Trennung aber wie ?

Das Leben in einem orientalischen Land.

Moderator: Moderatoren

Antworten
nabila
Beiträge: 2570
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von nabila » 31.05.2012, 22:27

hallo liebe tonnerwetter,

da bin ich recht von Herzen froh über diese Nachricht heute. Ich drück Dir ganz fest alle Daumen und Zehen.

Möge Dein weiteres Lebens so sein/werden, wie Du es Dir wünscht und Du es verdienst.

Lass Dich virtuell mal ganz fest drücken.


Liebe Grüße
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Haram
Beiträge: 2157
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von Haram » 01.06.2012, 00:48

Hallo tonnerwetter

Schließe mich den lieben Wünschen meiner Vorschreiberinnen an.

Alles Gute für dich und deine Kinder.
Haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

Elisa
Beiträge: 3052
Registriert: 29.03.2008, 11:59

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von Elisa » 01.06.2012, 07:18

Hallo Tonnerwetter, drücke Euch ganz fest die Daumen.

Liebe Grüsse Elisa

Micky1244
Beiträge: 2932
Registriert: 29.03.2008, 11:55

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von Micky1244 » 01.06.2012, 07:58

Liebe Tonnerwetter,
alles Gute für dich und deine Kinder!
Liebe Grüße, Micky


"Lass uns angeln gehen", sagte der Haken zum Wurm.
Isaiah Berlin: Die Freiheit der Wölfe ist der Tod der Lämmer.

Evelyne
Beiträge: 2782
Registriert: 12.03.2008, 06:02

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von Evelyne » 01.06.2012, 08:34

Ich bin so froh, dass wir es gemeinsam geschafft haben, Dich auf den richtigen Weg in eine bessere Zukunft zu bringen, liebe Tonnerwetter. Speziell Dagmar sei Dank für ihren unermütlichen Einsatz, Dich und die Kinder sicher unterzubringen. :D
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Wahre Geschichten
_____________________________
Hüte Dich vor dem Zorn einer geduldigen Frau.

Ursi
Beiträge: 248
Registriert: 04.09.2009, 19:38

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von Ursi » 01.06.2012, 09:07

Liebe tonnerwetter,
ich wünsche Dir und Deinen Kindern ebenfalls alles alles Gute , viel Kraft und Durchhaltewille . Es gibt bei uns in der Schweiz ein altes Lied :
nach dem Regen scheint Sonne , nach dem weinen wird gelacht .
Und es stimmt .
Liebe Grüsse
Ursi

hope
Beiträge: 351
Registriert: 20.07.2009, 20:24

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von hope » 01.06.2012, 10:16

Evelyne hat geschrieben:Ich bin so froh, dass wir es gemeinsam geschafft haben, Dich auf den richtigen Weg in eine bessere Zukunft zu bringen, liebe Tonnerwetter. Speziell Dagmar sei Dank für ihren unermütlichen Einsatz, Dich und die Kinder sicher unterzubringen. :D
Dem schliesse ich mich.... sehr gerne an.

Ich wünsche Tonnerwetter und Ihren Kindern alles, alles Gute!

LG hope

brighterstar007

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von brighterstar007 » 01.06.2012, 12:41

Hallo Tonnerwetter,

auch von mir alles Liebe und Gute für Gegenwart und Zukunft für dich und deine Lieben.

Brighterstar

Bocanda
Beiträge: 1980
Registriert: 04.01.2009, 11:01

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von Bocanda » 01.06.2012, 16:34

Liebe Tonnerwetter,

das war ein sehr mutiger Schritt von Dir. Es ist das Beste für Dich und Deine Kinder. Ich freue mich für Euch und
schicke Dir auf diesem Weg alle guten Gedanken an Euch!!!!

Liebe Grüße
Bocanda

Liebe Dagmar,

super, super, super!!!!!!!!!!
Bild

Liebe Grüße
Bocanda
Liebe Grüße
Bocanda



Der klügste Trick des Teufels ist, uns davon zu überzeugen, dass es ihn nicht gibt (Baudelaire)

brighterstar007

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von brighterstar007 » 02.06.2012, 19:31

Hallo Tonnerwetter,

der Beitrag von Ursi hat mich zu folgender Erinnerung inspiriert : kennst du das Lied von Art Garfunkel,
welches einen ähnlichen Inhalt hat : " Don´t worry, there will be sunshine after rain, there will be laughter
after pain....so why worry now ?
Das ist ein sehr schöner song- wer es ruhig und lieblich mag.

Liebe Grüße

Brighterstar

tonnerwetter
Beiträge: 36
Registriert: 29.03.2012, 08:16

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von tonnerwetter » 29.06.2012, 11:16

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Guten Wünsche. Uns geht es gut und das es uns heute so gut geht haben wir einzig und allein der lieben Dagmar und CIB ev zuverdanken.

Ohne die unermüdliche hilfe von Dagmar und CIB hätte ich den Apsrunng wohl nicht geschafft und dafür bin ich Ihr und Euch von Herzen Dankbar.

Dagmar hatte und hat noch immer ein offenes Ohr für mich, für meine Sorgen, Nöte und Ängste und dafür bin ich Ihr unendlich Dankbar. Auch 4 Wochen danach ist Sie immer noch ein Wichtiger Ansprechpartner für mich und vermittletl und Hilft mir wo sie nur kann.

Liebe Dagmar, Liebe Evelyn und ihr lieben Helfer von CIB, ich und meine Kinder sind Euch unendlich Dankbar für das was Ihr für uns getann habt. DANKE! Ihr seit einfach spitze!

An all die anderen Frauen, traut Euch, der erste Schritt ist der schwerste, das weiß ich aus eigener Erfahrung, wendet Euch an einen Ansprechpartner, "Gemeinsam sind wir Stark" ist nicht nur eine Floskel sondern die Wirklichkeit. Ihr bekommt alle Hilfe die ihr braucht, Ihr müsst euch nur melden.

Ich wünsche Euch alles gute, bis bald,
eure Tonnerwetter

nabila
Beiträge: 2570
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von nabila » 29.06.2012, 13:41

hallo liebe tonnerwetter,

wie schön , von Dir zu lesen. Ich freue mich von Herzen.

Und im Ergebnis ist es k e i n e Bankrotterklärung um Hilfe, Rat und Beistand nachzusuchen.

Wünsch Dir ein zauberhaftes Wochenende


liebe Grüße
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Anaba
Beiträge: 19730
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von Anaba » 29.06.2012, 15:54

Liebe Tonnerwetter,

wie schön, von dir zu hören.
Wir haben alle mit dir gebangt und freuen uns nun um so mehr, dass die Kinder und du in Sicherheit sind und ihr
endlich ein normales Leben führen könnt.
Ein Leben ohne Angst und Druck.

Der Anfang ist gemacht, jetzt geht es Schritt für Schritt weiter.
Dafür wünsche ich dir weiter Kraft.
Dir und den Kindern alles Gute.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Elisa
Beiträge: 3052
Registriert: 29.03.2008, 11:59

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von Elisa » 29.06.2012, 19:02

Liebe Tonnerwetter, toi, toi, toi. Und wenn wir aufpassen, finden wir Menschen wie Dagmar, die uns ein wenig auf einem schwierigen Weg begleiten.

Liebe Grüsse

Elisa

melle
Beiträge: 375
Registriert: 23.07.2008, 20:43

Re: Trennung aber wie ?

Beitrag von melle » 03.07.2012, 02:10

Liebe tonnerwetter,
ich freue mich sehr für euch. Endlich kannst du wieder ein selbstbestimmtes Leben führen.

Respekt vor deinem Mut und ich wünsche dir alles erdenklich Gute und natürlich auch deinen Kindern.

Ich schicke dir viel Kraft, bin aber überzeugt du schaffst das.

Außerdem bist du bei Dagmar in guten Händen u. überhaupt bei CIB.

Gruß melle

Antworten