Benötige dringend Hilfe

Gibt es Probleme in der Erziehung? Droht Kindesentzug oder -entführung? Wie kann man sich davor schützen? Hier könnt Ihr Euch austauschen!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Yasmina13
Beiträge: 2
Registriert: 15.07.2018, 22:32

Benötige dringend Hilfe

Beitrag von Yasmina13 » 16.07.2018, 18:33

Ich war 11 Jahre mit einem Tunesier verheiratet, das ist unsere Tochter (5 Jahre) entstanden.

Wir leben seit 3 Jahren getrennt. Unsere Tochter lebt bei mir und geht ab und zu zu ihrem Papa. Sie fliegen auch 1-2 im Jahr zu seiner Familie nach Tunesien.

Nun waren wir drei, zwei Tage im Urlaub und es war die Hölle. Er hat bedroht, beleidigt und hat mir weh getan.

Jetzt möchte ich diese Tunesienbesuche unterbinden, nur weiß ich nicht wie.

Franconia
Beiträge: 2958
Registriert: 05.10.2012, 14:22

Re: Benötige dringend Hilfe

Beitrag von Franconia » 16.07.2018, 19:00

Hallo Yasmina,

herzlich Willkommen im Forum 1001 Geschichte.
Das Team wünscht dir einen guten und informativen Austausch.
Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen. (Platon)

Anaba
Beiträge: 21115
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Benötige dringend Hilfe

Beitrag von Anaba » 16.07.2018, 19:41

Guten Abend Yasmina,

willkommen auch von mir.

Habt ihr das gemeinsame Sorgerecht?
Dann gilt folgendes.

Gemeinsames Sorgerecht

Hier einige Erläuterungen zum gemeinsamen Sorgerecht:




- Gemeinsames Sorgerecht bedeutet automatisch auch gemeinsames Aufenthaltsbestimmungsrecht.

- Trotz gemeinsamen Sorgerechts und gemeinsamem Aufenthaltsbestimmungsrechts kann ein Elternteil
dem anderen verbieten, das Kind mit ins Ausland zu nehmen.

- will der andere Elternteil das Verbot nicht akzeptieren, kann man das Verbot gerichtlich klären lassen.

- man kann trotz gemeinsamem Sorgerecht bei Gericht einen Antrag auf alleiniges
Aufenthaltsbestimmungsrecht stellen. Dies muss man begründen.

- Diese o.g. Regelungen gelten auch für Elternpaare, die nicht verheiratet sind.
Unabhängig davon, ob sie zusammen leben oder getrennt.


Du solltest nicht lange überlegen, sondern dich sofort an einen Anwalt wenden.
Ihm schilderst du das Verhalten deines Mannes und sagst ihm, dass du diesen Mann nicht mehr mit
der Tochter alleine nach TN fliegen lassen möchtest.
Er kann dann weitere Schritte einleiten.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Efendi II
Beiträge: 6488
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Benötige dringend Hilfe

Beitrag von Efendi II » 16.07.2018, 20:03

Yasmina13 hat geschrieben: Jetzt möchte ich diese Tunesienbesuche unterbinden, nur weiß ich nicht wie.
Du solltest Dir unbedingt professionelle Hilfe suchen. Das Jugendamt sollte der erste Ansprechpartner sein, eventuell auch ein Anwalt für internationales Familien- und Kindschaftsrecht.
In der DDR wussten 90% der Bevölkerung, dass sie verarscht werden.
In der Bundesrepublik haben es 90% der Wähler anscheinend immer
noch nicht gemerkt.

Yasmina13
Beiträge: 2
Registriert: 15.07.2018, 22:32

Re: Benötige dringend Hilfe

Beitrag von Yasmina13 » 16.07.2018, 20:30

vielen Dank, für eure schnellen und hilfreichen Antworten. Ich habe heute 2 Anwälte angeschrieben und ruf morgen an.

Nilka
Beiträge: 11122
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Benötige dringend Hilfe

Beitrag von Nilka » 16.07.2018, 21:31

Wir drücken die Daumen :D
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Beiträge: 21115
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Benötige dringend Hilfe

Beitrag von Anaba » 16.07.2018, 22:32

Hallo Yasmina,

viel Glück.
Vielleicht kannst du uns mal berichten, wie es weiter gegangen ist.
Das ist sicher für viele andere User interessant.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Ponyhof
Beiträge: 1111
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Benötige dringend Hilfe

Beitrag von Ponyhof » 17.07.2018, 17:49

Wenn er dir wehgetan hat, würde ich ihn sofort wegen häuslicher Gewalt anzeigen. Dokumentiere alle Übergriffe seinerseits gegenüber Dir und Eurer Tochter. Wenn "Gewalt-Spuren" zu sehen sind, soll ein Arzt das gleich dokumentieren.

Damit zeigst Du ihm, dass es so nicht geht, und gleichzeitig hast Du bessere Karten, wenn es zu einem Sorgerechtsstreit kommt.

Wenn Du allerdings Angst haben musst, dass seine Angriffe ausarten, so lass Dich von der Polizei beraten.
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

KungShanPing
Beiträge: 177
Registriert: 19.02.2014, 14:31

Re: Benötige dringend Hilfe

Beitrag von KungShanPing » 22.07.2018, 06:56

Hallo Yasmina,
wie geht es Dir inzwischen? Hattest Du die Gelegenheit, mit einem Anwalt zu sprechen?
Irgendwann kommt man an einen Punkt, an dem die Gewissheit, und sei sie auch noch so schrecklich, besser ist als jede Hoffnung.

Antworten