ich war auch auf Djerba

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Wüsteninsel
Beiträge: 326
Registriert: 07.02.2010, 19:29

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Wüsteninsel » 30.07.2010, 18:32

Hallo JaninNi,

ja, es gibt auch noch Wunder hier. Rein zufällig wiedergetroffen. Es gibt auch deutsche Männer, die einem das Gefühl geben, die Welt zu Füßen zu legen. Das schöne ist, dass man sich keine Sorgen machen muss, dass es um Papiere geht.

Aber mal ganz davon abgesehen. Jede Frau steht sich besser als Single, als mit einem Beznesser anzubändeln.

lotus

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von lotus » 30.07.2010, 19:02

Chika hat geschrieben: Sissi...Mach Dir keine Sorgen, es gibt wirksame Behandlungen dagegen, fragen Sie ihre Apotheke, da werden Sie geholfen! (Apotheke ist dort, wo die Pferde hinreiern...) :)
Schau, Du verbindest mit TN momentan Cristiano Ronaldo-dem Vollmond entgegen galoppieren-Grillenzirpenhören-lecker Buffet-Meer-Sand-Erholung- ERINNERUNGEN
Versuche doch, TN zu relativieren, denke an die Baracke (ich will gar nicht ans Duschklo denken, 3 Typen...wäggi..), die Kondomstory (WTF!), .....er schaut aus wie Ronaldo (das ist doch der "You,me, Fuck fuck",...
nanik hat geschrieben:Entschuldigt bitte meine Albernheit,aber ich lache immer noch über "Auf arm verpilzt machen..." :lol:

...Ein Mann, der es nicht schafft seine verpilzte Butze instandzusetzen, der könnte mir auch hier in D gestohlen bleiben.
...Wenn er dann noch mit Kondomen um sich wirft.... ne ne
Huch jetzt erst entdeckt... wie köstlich :lol: :lol:

Liebe Sissi mach ganz fix 'nen großen Haken dran, denn mit deinem Freund hier bist du 1000mal besser dran :!:

kichernde Grüße und einen schönen Abend
lotus :D

sissi86
Beiträge: 9
Registriert: 29.07.2010, 19:08

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von sissi86 » 30.07.2010, 20:31

Hey!
Abgehakt habe ich das schon, ich finde es nur interessant solche kontakte zu haben. aber im urlaub war ich wirklich wie hypnotisiert. so als ob ich vorher schon die pilze geschnüffelt habe.... :lol: mir ist jetzt wichtig: soll ich ihn vorsichtshalber melden oder nicht? nicht, dass ich ihn falsch verdächtige.... glaube ich aber nicht. ich muss auch sagen, dass ich erschüttert bin, dass so viele auf solche A*löcher reinfallen! Mädels/Opfer, haltet die Ohren steif, irgendwann liegen die mit noch weniger am Boden!

Amely
Beiträge: 5856
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Amely » 30.07.2010, 20:53

sissi86 hat geschrieben: mir ist jetzt wichtig: soll ich ihn vorsichtshalber melden oder nicht? nicht, dass ich ihn falsch verdächtige.... glaube ich aber nicht.
Liebe Sissi, was meinst du mit melden ? Meinst du unsere Schwarze Liste ?

Wir nehmen nur Meldungen auf, die definitiv einen Beznesser betreffen.
Eine Meldung auf bloßen Verdacht und nach Gefühl wäre nicht korrekt.
Liebe Grüße Amely

sissi86
Beiträge: 9
Registriert: 29.07.2010, 19:08

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von sissi86 » 30.07.2010, 21:23

Ja genau so eine Meldung meine ich. Es gab aber noch keine Anfragen für Geld etc von ihm. Nur die klare Aussage, dass er nach Europa will. Deshalb frage ich lieber noch mal nach. Ich möchte nicht, dass andere Frauen eventuell von ihm eingelullt werden. Oder darf ich seinen Namen öffentlich ins Forum schreiben?

Amely
Beiträge: 5856
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Amely » 30.07.2010, 21:39

sissi86 hat geschrieben: Oder darf ich seinen Namen öffentlich ins Forum schreiben?
Nein - wir halten uns strikt an die deutschen Datenschutzgesetze.
Liebe Grüße Amely

sanRa
Beiträge: 20
Registriert: 03.01.2010, 14:52

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von sanRa » 30.07.2010, 22:27

Du hast ´nen Mann ja?


Von daher - jede Frau kann verstehen wenn du solch eine aufmerksamkeit bekommst und du das total geil findest.
Weil - JEDER BRAUCH- diese scheiß Aufmerksamkeit, und wenn man mit jemandem zusammen lebst - geht es flöten....
Aber HEY - mach mal was schönes mit deinem Mann und du wirst sehen diesen Flirt hast du verdammt schnell vergessen und du wirst sehen wo deine Liebe ist....y

kleeblatt
Beiträge: 652
Registriert: 25.08.2009, 15:39

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von kleeblatt » 31.07.2010, 00:47

naja, wenigsten wollte er ein kondom benutzen .......................... pilze gibt es schließlich nicht nur an wänden :roll:
liebe grüße, kleeblatt

luna2000
Beiträge: 1237
Registriert: 08.11.2008, 01:26

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von luna2000 » 31.07.2010, 00:53

Egal welcher Mann mir ein Kondom zuwerfen würde - er wäre in jedem Fall schon deswegen disqualifiziert, weil er offensichtlich nicht weiß wie`s geht :lol:

nanik
Beiträge: 178
Registriert: 25.05.2010, 08:25

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von nanik » 31.07.2010, 09:02

kleeblatt hat geschrieben:naja, wenigsten wollte er ein kondom benutzen .......................... pilze gibt es schließlich nicht nur an wänden :roll:
DAS ging mir auch durch den Kopf. Aber weil ich schon genug über diese Pilzgeschichte gealbert habe, hab ich das mal für mich behalten ;)

Aber generell finde ich es wenigstens löblich, dass er überhaupt welche benutzt. Das erspart evtl. so mancher Frau ein böses Erwachen in gesundheitlicher Hinsicht - wenn auch nicht in anderer...

LG nanik

Haram
Beiträge: 2158
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Haram » 31.07.2010, 09:06

@ nanik
Ob du es mir glaubst oder nicht, aber es gibt noch andere Sachen, da nützt auch kein Kondom. :lol:


Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

nanik
Beiträge: 178
Registriert: 25.05.2010, 08:25

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von nanik » 31.07.2010, 09:14

@ Haram,

doch doch - wenn es um das böse Erwachen bei Bezness geht, glaube ich inzwischen prinzipiell alles :wink:

LG nanik

Tabiba
Beiträge: 1120
Registriert: 04.04.2008, 17:31

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Tabiba » 31.07.2010, 10:01

Hallo Sissi, hast Du eigentlich schon vor deiner Tunesienreise hier gelesen oder erst hinterher??

Was mich auch immer wundert, da fahren viele Frauen die zu Hause angeblich eine super Beziehung
haben, allein in den Urlaub.
Was sagen denn da die Freunde oder Ehemänner ?

Mir fällt sowieso auf, dass hier viele Frauen die angeblich in "guten Händen" sind, ihren Urlaub nicht
mit ihrem "Liebsten" verbringen. Woran liegt das? Schlechte Urlaubsplanung, kein Geld, Liebe doch nicht
sooo gross oder der Wunsch, mal allein zu sein??

Meist sind es ja gerade diese Frauen, die auf die Beznesser reinfallen.
Last ihr (Frauen) eure Freunde, Ehemänner auch ohne Bedenken allein verreisen?
Zum Beispiel nach Thailand?

Redet ihr vorher darüber was wäre, wenn sich da ein Urlaubsflirt entwickelt?

Tabiba

Haram
Beiträge: 2158
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Haram » 31.07.2010, 10:10

@ Tabiba schrieb u.a. :

Was sagen denn da die Freunde oder Ehemänner ?

Also ich würde sagen : Schätzchen, wenn du wiederkommst, liegen deine Sachen im Garten.
Die Möbel habe ich dann mit meiner Kettensäge gerecht geteilt. :)

Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

nanik
Beiträge: 178
Registriert: 25.05.2010, 08:25

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von nanik » 31.07.2010, 10:11

@ Tabiba,

das sehe ich nun nicht so eng irgendwie. Wenn man jahrelang verheiratet ist, oder in einer langjährigen Beziehung steckt, kann es sicher auch mal schön sein, Zeit alleine zu verbringen. Warum nicht im Urlaub ? Da würde ich persönlich erstmal nichts reininterpretieren, was die Basis der Beziehung in Frage stellt.

Was ich aber vermute ist, dass Viele, die sich im Urlaub vergucken zwar meinen, dass sie in einer glücklichen Beziehung leben, aber das sich da doch schon einiges Negative eingeschlichen hat über die Jahre. Das nimmt man dann aber erst so deutlich wahr, wenn man aus dem Alltagstrott rauskommt und plötzlich etwas ganz anderes erlebt. Nämlich einen Mann, der Komplimente macht, die Frau (scheinbar) begehrt und sie eben als Frau zur Kenntnis nimmt.

Für mich heißt das eigentlich nur, dass man auch in einer langjährigen Beziehung daran arbeiten muss, manchmal die Routine zu durchbrechen. Den Partner nicht als "selbstverständlich" zu sehen, sondern hin und wieder dafür sorgen, dass Mann / Frau sich trotz Alltag und Routine noch als begehrter Mann / Frau empfindet.

Ich kann´s nur schwer erklären, aber ich glaube dieses "Nebeneinander herleben" ist die Krux. Da ist dann oberflächlich zwar alles in Ordnung, aber unterbewusst sehnt man sich nach mehr Aufmerksamkeit und dem Gefühl als Frau noch interessant zu sein... und zwar nicht nur für das warme Mittagessen oder die Kindererziehung :)

LGnanik

Amely
Beiträge: 5856
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Amely » 31.07.2010, 10:57

Haram hat geschrieben:@ Tabiba schrieb u.a. :

Was sagen denn da die Freunde oder Ehemänner ?

Also ich würde sagen : Schätzchen, wenn du wiederkommst, liegen deine Sachen im Garten.
Die Möbel habe ich dann mit meiner Kettensäge gerecht geteilt. :)
:mrgreen:
Klasse Haram. Ich versteh dich. :D
Liebe Grüße Amely

Jakobs_Weg
Beiträge: 2194
Registriert: 29.03.2008, 08:34

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Jakobs_Weg » 31.07.2010, 11:44

Haram hat geschrieben:@ Tabiba schrieb u.a. :

Was sagen denn da die Freunde oder Ehemänner ?

Also ich würde sagen : Schätzchen, wenn du wiederkommst, liegen deine Sachen im Garten.
Die Möbel habe ich dann mit meiner Kettensäge gerecht geteilt. :)
Haram, du bist die Würze des Forums! :)
Manchmal wie Harissa, aber immer wie Curry!
LG, Jakobs_Weg

Nein, nicht alle Orientalen sind Beznesser!

Bahat
Beiträge: 10
Registriert: 13.06.2010, 09:07

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Bahat » 31.07.2010, 12:55

Hallo Katzenschmaus!
Die Feststellung - im Alter - mit der runzeligen Kartoffel trifft genau zu. Stimmt echt!!!! :D :D

kleeblatt
Beiträge: 652
Registriert: 25.08.2009, 15:39

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von kleeblatt » 31.07.2010, 13:25

ich habe auch schon erlebt, dass männer ihre frauen ganz gern allein in urlaub fahren ließen, weil sie dann hier mehr zeit für ihre geliebte hatten :|
liebe grüße, kleeblatt

Haram
Beiträge: 2158
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: ich war auch auf Djerba

Beitrag von Haram » 31.07.2010, 14:57

@ Mohn

Für mich ist es schon einen Unterschied, ob es nur eine Lebensabschnittspartnerin ist, oder meine Ehefrau.
In 99 % der Fälle, wenn eine Frau allein in den Urlaub fährt, ist es so, dass es in der Beziehung schon krieselt.

Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

Antworten