Bezness

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Bezness

Beitrag von Pearl » 29.06.2011, 19:12

Hallo,

Anaba
Administration
Beiträge: 20888
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Bezness

Beitrag von Anaba » 29.06.2011, 19:19

Pearl hat geschrieben:Hallo,
Hallo liebe Pearl,

herzlich willkommen. :wink:

Jetzt hat es doch geklappt und du kannst deine Geschichte hier schreiben.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Anaba
Administration
Beiträge: 20888
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Bezness

Beitrag von Anaba » 29.06.2011, 19:23

Wenn du auf "Postreply" (unter dem Beitrag links) klickst, dann kannst du schreiben. :shock:
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Bezness

Beitrag von Pearl » 29.06.2011, 19:49

Hallo,

mir geht es leider gar nicht sehr gut. Ich schäme mich so, weil ich auf einen Bezzi reingefallen bin.Ich bin zutiefst verletzt worden bzw.habe mich verletzen lassen.
Ich hab im letztem Jahr eine sehr schwere Zeit erlebt und deshalb hat mich eine gute Freundin dazu motiviert mit ihr zusammen Urlaub zu machen.Um von meinen Problemen etwas Abstand zu bekommen,habe ich zugestimmt.Da ich mit meinen Gedanken ganz woanders war habe ich mich nicht sehr viel über unser Urlaubsziel informiert.Einfach entspannen und am Meer spazieren gehen,daß waren damals meine Gedanken.

Als wir dann im November nach Djerba flogen freute ich mich einfach nur.Im Hotel angekommen wollte ich gleich schon wieder nach Hause,weil ich mich nicht wohl fühlte.Das Hotel gefiel mir nicht,es war mir auch zu laut,weil daneben gleich eine riesen Stranddisco war, die bis in der Früh laute Musik spielten.Ich sehnte mich sehr nach Ruhe und Erholung.Meine Freundin hat mich überredet zu bleiben und daß tat ich auch.Ich wollte ja daß Meer genießen.Ich ging jeden Tag an den Hotelstrand und belegte immer eher eine Strandliege in den hinteren Reihen.

Als ich das erste Mal am Strand war habe ich schon Strandreiter gesehen,aber ich schenkte ihnen keine Aufmerksamkeit.Ich war mit mir so beschäftigt.Meine Freundin interessierte sich für das Reiten und buchte jeden Tag für ein paar Stunden.Sie erzählte mir davon und sagte zu mir wie nett die doch sind und überhaupt nicht aufdringlich.Als er mich dann nach ca. eine Woche ansprach ob ich denn auch reiten möchte lehnte ich gleich ab, weil ich viel zu viel angst hatte so wild zu reiten.Er ließ mich dann auch in Ruhe,bis er mir eines Tages angeboten hat Kamel zu reiten.

Da ich immer schon gerne mal Kamel reiten wollte ging ich auf dieses Angebot ein aber mit der Bedingung daß meine Freundin mit dabei ist.Es war dann wirklich ein sehr schöner Nachmittag und ich mußte feststellen,daß er mir ganz gut gefällt und mir auch sehr sympatisch war,weil er sehr zurückhaltend und symatisch war.Heute weiß ich daß daß damals schon zu deren Taktik gehört und ich bin darauf reingefallen.

Wie sollte es auch anders kommen,wir haben dann die letzten Tage miteinander verbracht.Ich flog total verwirrt nach Hause,weil ich nicht glauben konnte,daß ich mich wieder verliebt habe.Vor allem in einer für mich sehr schweren Zeit.Ich konnte ein verliebt sein jetzt gar icht brauchen und vor allem nich zu einem Mann in der Ferne.Aber sag daß einer Verliebten.Ich war blind und daß hat er für sich genutzt .Er fragte relativ schnell nach Geld,aber eingpackt in eine sehr dramatische Geschichte wo ich mir sagte da muß ich einfach helfen.

So kam eine dramatische Geschte nach der Anderen und die Geldbeträge wurden auch immer höher und die Forderungen danach immer bestimmender.Heute Weiß ich daß ich in einer Beznessgeschichte stecke.Ich möchte mich davon befreien und die Enttäuschung überwinden,aber es fällt mir schwerer als ich gedacht habe.Ich weiß auch nicht warum mir daß so schwer fällt.Er kontaktiert mich immer wieder ,betreibt seine Psychospielchen und ich fall immer wieder darauf herein.Wann lassen einen diese Typen in Ruhe?Ich kann nicht mehr.Früher hätte ich es leichter verarbeitet ,aber ich bin aufgrund meiner Schicksalsschläge seelisch noch sehr labil.Ich bin glücklich mich in diesem Forum austauschen zu können.

Anaba
Administration
Beiträge: 20888
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Bezness

Beitrag von Anaba » 29.06.2011, 19:59

Liebe Pearl,

willkommen im Namen des Teams 1001 Geschichte.
Wir wünschen einen guten Austausch.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: Bezness

Beitrag von Darinka » 29.06.2011, 20:25

Liebe Pearl,

es tut mir sehr leid was Dir passiert ist. Du brauchst Dich überhaupt nicht zu schämen. Das ist ganz vielen Anderen auch passiert.
Gut dass Du den Weg hier ins Forum gefunden hast.

Der läßt Dich nicht von alleine in Ruhe. Der wird leider nicht aufhören, solange er Dich noch erreichen kann.
Der versucht so lange was aus Dir rauszupressen, wie er nur kann.
Da hilft nur eins:
Den Kontakt sofort und absolut endgültig abbrechen!!

Geh nicht mehr ans Telefon, wechsel die Nummer wenn möglich.
Für mails oder ähnliches einen Filter einstellen, dass die Nachrichten ungelesen gelöscht werden.

Du schaffst das!

Viele liebe Grüße und ganz viel Kraft!
darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Julche
Beiträge: 28
Registriert: 26.06.2011, 12:38

Re: Bezness

Beitrag von Julche » 29.06.2011, 20:43

liebe pearl....

du hast schon den ersten richtigen schritt getan..
du tauscht dich hier im forum aus...
hier findest du rat und hilfe...

aber wie hier schon geschrieben wurde...
sofort kontakt abbrechen..
falls du doch noch einmal mit diesem bezzi-typen telefonieren solltest...
schrei in so laut du kannst an...schrei dir deine ganze wut und traurigkeit raus....

ich wünsche dir viel glück und sei stark..

lg julche...

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Bezness

Beitrag von Pearl » 29.06.2011, 21:04

Hallo,

vielen Dank für Eure fürsorglichen Beiträge.Ich weiß daß der einzig richtige und befreiende Weg ist, meine Telefonnummer zu ändern.Leider habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft.Ich komme mir vor wie eine Süchtige die nicht von ihrer Sucht loskommt.Ich kann mir daß selber nicht erklären,deshalb schäme ich mich auch.Ich bin eine sehr selbständige Frau,arbeite in einer leitenden Funktion und dann soetwas.Ich kann mir daß auch nicht erklären.Ich wende mich auch deshalb an Euch,weil Ihr vielleicht dasselbe erlebt habt, und schon darüber hinweg seid.Irgend etwas steckt hinter diesem Bezness,daß einen so gefangen hält und daß wissen diese Männer.Gibt es auch noch einen anderen Weg ,außer den Wechsel der Telefonnummer,daß man in Ruhe gelassen wird?

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Re: Bezness

Beitrag von Pearl » 29.06.2011, 21:14

Hallo,

vielen Dak für Eure fürsorglichen Rückmeldungen.Ich hoffe er meldet sich nicht mehr ,wenn er kein Geld mehr von mir bekommt.

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: Bezness

Beitrag von Darinka » 29.06.2011, 21:15

Pearl hat geschrieben:Hallo,
Gibt es auch noch einen anderen Weg ,außer den Wechsel der Telefonnummer,daß man in Ruhe gelassen wird?
Hallo Pearl,

dann nur das Aushalten des ständigen Klingels und auf keinen Fall rangehen. Bzw. sofort wortlos auflegen, falls Du mal aus Versehen rangehst (z.B wenn Du die Nummer nicht gesehen hast.
Oder kauf Dir eine Trillerpfeife und pfeif damit in den Hörer bis ihm das Trommelfell platzt! :mrgreen:

LG darkness

PS: Du kannst in Deinem Thread / Beitragsstrang antworten, wenn Du unter deinen Sachen auf "Postreplay" drückst. Du hast jetzt Ausversehen schon den 3. Thread aufgemacht...
Zuletzt geändert von Darinka am 29.06.2011, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Re: Bezness

Beitrag von Pearl » 29.06.2011, 21:16

Hallo,

vielen
dank für Eure fürsorlichen Rückmeldungen.Ich hoffe er meldet sich nicht mehr,wenn er kein Geld mehr von mir bekommt.

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: Bezness

Beitrag von Darinka » 29.06.2011, 21:21

Die versuchen das aber manchmal noch jahrelang immer wieder, ob Du nicht doch wieder einknickst.
.. und das wie Du schon schreibst mit den schlimmsten Phsycho-Spielchen. (Wenn du dafür anfällig bist - so hab ich Dich verstanden, hilfst Du Dir selber am besten, mit einer neuen Nummer)
Mach Dir lieber die Arbeit alle informieren zu müssen, dass Du eine neue Nummer hast... Erspart Dir viel Nerven!

LG darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

camelia
Beiträge: 73
Registriert: 31.03.2008, 10:56

Re: Bezness

Beitrag von camelia » 29.06.2011, 21:26

Liebe Pearl,

klar gibt es andere Maßnahmen, die sicherste für Dich ist allerdings: Deine Nummer ändern und all seine Kontaktdaten löschen, um Rückfälle, die leider ja doch häufiger passieren als wir alle wollen, zu vermeiden.

Was kann man sonst machen?

Trillerpfeife neben dem Hörer und rein pfeifen, sobald er dran ist,
Hörer abnehmen und daneben legen (aber nicht heimlich lauschen ;-) ), so dass seine Rechnung steigt, dann gibt er vielleicht bald auf,
einen Mann rangehen lassen und ihm unmissverständlich klar machen, dass er nie wieder anrufen soll und dazu noch mit Polizei wg. Stalking drohen.

Das fällt mir dazu ein.

Allerdings musst Du bei all diesen Maßnahmen damit rechnen, dass er es trotzdem noch mal probiert. Viele melden sich nach einem Jahr plötzlich wieder - könnte ja sein, dass...

Ich wünsche Dir zwar unbekannterweise, aber dennoch von Herzen, dass Du den Absprung schaffst. Keine Frau, DU auch nicht, hat so einen Blutsauger verdient.

Viel Kraft,Camelia

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: Bezness

Beitrag von Darinka » 29.06.2011, 21:31

Hallo Pearl,
schreib mal am besten jetzt nur noch in diesem Strang weiter, das gibt sonst großes Chaos. Die Moderatoren werden es sicher sehen und dann in einem Strang zusammenkopieren.

LG darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: Bezness

Beitrag von Darinka » 29.06.2011, 21:39

Pearl hat geschrieben:...Ich hoffe er meldet sich nicht mehr,wenn er kein Geld mehr von mir bekommt.
Er hat sicher gemerkt dass die Psycho-Spielchen funktionieren. Ich glaube nicht, dass der so schnell aufgibt. Der denkt sich eher neue Strategien aus, wie er Dich wieder rumkriegt.
Schreibst ja selber, das ist schon fast wie eine Sucht... Verzeih bitte den Vergleich (er ist nicht ganz passend, aber ich hoffe Du weißt was ich meine): Einem Schokoladensüchtigen hilft es nix die Schokolade im Schrank zu verstecken...

Viele liebe Grüße
darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Anaba
Administration
Beiträge: 20888
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Bezness

Beitrag von Anaba » 29.06.2011, 21:42

Pearl hat geschrieben:Hallo,

vielen Dak für Eure fürsorglichen Rückmeldungen.Ich hoffe er meldet sich nicht mehr ,wenn er kein Geld mehr von mir bekommt.
Liebe Pearl,

er wird sich melden solange er sich noch etwas von dir erhofft.
Viele der Männer melden sich noch Jahre später.

Den Kontakt musst du selbst abbrechen.
Ändere deine Telefonnummern und Mailadresse.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Zaungast
Beiträge: 6
Registriert: 22.05.2011, 13:43

Re: Bezness

Beitrag von Zaungast » 30.06.2011, 00:02

Wann lassen einen diese Typen in Ruhe?
wenn keine finanzielle Mittel mehr fliessen, bzw wenn die (sich daraus ergebenden) Psychospielchen nicht mehr das bringen was sie sollen.

Guten Abend liebe Pearl,

am liebsten würd ich dich mal ganz feste drücken.
Ich kann mir denken das es sicher nicht einfach ist grad so den Kontakt abzubrechen. Aber ich find es gut das Du dich davon lösen möchtest. Du scheinst sehr stark zu sein, trotz deiner Blessuren - denn du machst es richtig. Und schämen brauchst Du dich ganz sicherlich nicht für das was da passiert ist. Glaub mir, es sind schon vorher Menschen in diese Falle getappt und es werden noch viele in diese ausgelegten Fallen tappen. Das ist wirklich nichts wofür DU dich schämen brauchst.. das wäre sein Job, nachdem was er Menschen antut.

Ich wünsche Dir viel Kraft. Und sollte diese doch mal ausgehen,... so kannst Du jederzeit hier zum Auftanken vorbeikommen.

LG eure Zaungatst

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Re: Bezness

Beitrag von Pearl » 01.07.2011, 17:13

Hallo,

ich hab ihm heute wieder Geld geschickt,deshalb geht es mir total schlecht.Ich versteh nicht ,was da mit mir passiert.Ich kann nicht NEIN sagen,aber warum nicht!Ich versteh mich selbst nicht mehr,ich bin wie hypnotisiert und er weiß daß.Vielleicht muß und werde ich noch tiefer fallen müssen bis ich endlich verstehe was da mit mir gemacht wird.Ich glaube meiner gehört wirklich zu den ganz Hartnäckigen.

Liebe Grüße Pearl

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: Bezness

Beitrag von Darinka » 01.07.2011, 17:23

Hallo Pearl,

wir haben Dich doch davor gewarnt. ER WIRD NICHT AUFHÖREN!

DU musst aufhören. Nur Du selber kannst Dir da raushelfen.

Mach das mit den neuen Kontaktdaten!
Du wirst sonst immer wieder draufreinfallen. Solange bis er Dich finanziell und psychisch ruiniert hat!

Sorry, wenn ich jetzt mal (für mich eigentlich ungewöhnlich) mit etwas härteren Worten um die Ecke komme:
Aber DAS Geld hättest Du auch in den Müll schmeißen können. Oder besser Jemand wirklich Bedürftigem geben...
Das ist ein Prostituierter, den Du für ein paar nette Worte und mehr... bezahlst.

LG darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: Bezness

Beitrag von Darinka » 01.07.2011, 17:27

Sorry, für meine harten Worte - auch wenns Dir schlecht geht, für solchen Mist können wir Dich nicht auch noch lieb streicheln...
LG
darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Antworten