Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Chris
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Chris » 08.07.2024, 18:42


Bluttat am Stuttgarter Hauptbahnhof

Nur 40 Minuten war Cemkoray M. (26) auf der Flucht. Dann nahmen Polizisten den Deutschen mit türkischen Wurzeln nahe der Stuttgarter Oper fest.
Er soll für das nächtliche Messer-Drama am Hauptbahnhof verantwortlich sein.
Gegen 2.10 Uhr stach ein zunächst Unbekannter im Warteraum auf einen Reisenden (69) ein. Dessen Begleiterin (63) ging dazwischen, daraufhin griff der Mann mit dem Messer auch die Frau an. Das Paar wurde schwer verletzt auf die Intensivstation gebracht.

Bekannt ist nur, dass Cemkoray M. bei den Strafverfolgungsbehörden aktenkundig ist.


https://www.bild.de/regional/stuttgart/ ... 1605d7cd83

Fierrabras
Beiträge: 1060
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Fierrabras » 09.07.2024, 09:23

Diese Opferhaltung meiner psychiatrischen Kollegin ist auch in Fachkreisen umstritten. https://www.focus.de/panorama/das-ist-e ... l#comments

Chris
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Chris » 09.07.2024, 12:46


Justizskandal in Dortmund: 19-Jähriger rast Jungen (11) tot, kommt frei, flieht in die Türkei

Er raste vermutlich zugekifft und laut Zeugen mit etwa 100 km/h über die rote Ampel. Der Junge (11) auf dem Fußgängerüberweg in Dortmund hatte keine Chance! Er wurde frontal erfasst und starb kurz darauf in der Kinderklinik. Doch der Amtsrichter sah keinen Haftgrund gegen den beschuldigten Fahrer (19).
Der Staatsanwalt legte zwar Beschwerde ein, doch bevor das Landgericht darüber entscheiden konnte, war der tatverdächtige Totraser bereits in die Türkei geflohen. Jetzt kann er vermutlich nie bestraft werden!
Der kleine Ionut (11) ging mit seiner Schwester (15) am Samstagabend (29. Juni) um 21 Uhr bei Grün über eine Fußgängerampel in Dortmund. Plötzlich schoss der BMW mit hoher Geschwindigkeit heran, der Deutschtürke Berkant D. soll trotz roter Ampel ungebremst weitergefahren sein! Das Auto fuhr in das Geschwisterpaar, der Junge wurde frontal erfasst und durch die Luft geschleudert. Der BMW stoppte erst fast 200 Meter nach dem Zusammenstoß. Im Fahrzeug saßen drei junge Männer.
Der Fahrer soll nach dem Unfall seine Beifahrer bedroht haben, bei der Polizei nicht auszusagen, wer gefahren sei.
Da Berkant auch die türkische Staatsbürgerschaft hat, wird er vermutlich nicht ausgeliefert.
Die Schwester (15) des getöteten Jungen wird aufgrund ihrer schweren Verletzungen immer noch in der Kinderklinik behandelt.

Auch zwei junge Polizisten (22, 25) mussten nach der Unfallaufnahme durch ein Psychologen-Team betreut werden. Beide standen nach dem Anblick des Opfers unter Schock.


https://www.bild.de/regional/dortmund/d ... 58f046b735

Fierrabras
Beiträge: 1060
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Fierrabras » 09.07.2024, 15:04

Berliner Bezirk verbannt Parklets: „Unsicher, ständig beschmiert, beschädigt, für Notdurft benutzt“
Ein Bezirksamt genehmigt keine Sitzpodeste auf Autoparkplätzen mehr. Es sieht „keine positiven Erfahrungen“, verweist auf Unfälle, Lärm und Vandalismus.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/berl ... 89571.html

na, wer hätte das gedacht... :lol: aber zumindest in Berlin wird es als Reaktion auf diese Erkenntnis nur noch mehr Parklets geben, denn das ist alles, was dem Senat einfällt, wenn etwas nicht läuft, dann: mehr davon!!! :mrgreen:

Cimmone
Beiträge: 5718
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Cimmone » 09.07.2024, 17:01

Fierrabras hat geschrieben:
09.07.2024, 15:04
was dem Senat einfällt, wenn etwas nicht läuft, dann: mehr davon!!!
😂😂
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Fierrabras
Beiträge: 1060
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Fierrabras » 10.07.2024, 13:18

naja, das seit 2019 kostenlose Schulessen war auch so ein Schildbürgerstreich des Senats. Zwar umsonst, aber seitdem in so schlechter Qualität, dass meine Söhne sich geweigert haben, das zu essen und immer meinen Eltern auf die Nerven gehen, weil sie vor deren Mittagessen etwas abhaben wollen. :mrgreen:
Mir wäre es viel lieber gewesen, etwas zu bezahlen (bzw die wirklcih Bedürftigen müssen natürlich nichts zahlen), dafür aber essbares Essen für die Schüler zu kriegen, aber diese Option war nicht vorgesehen. https://www.tagesspiegel.de/berlin/plan ... 88860.html

Fierrabras
Beiträge: 1060
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Fierrabras » 10.07.2024, 13:27

bzw als ich von 1975 bis 1988 in Berlin zur Schule ging, gab es keinerlei Schulessen. Es gab einen Kiosk, wo man Milch/Kakao kaufen konnte und den "Schulbäcker" neben an. Belegte Brote musste man sich mitnehmen.
und ich bin auch groß geworden und habe sogar das Abitur geschafft, ganz ohne staatliches Schulessen (wie war denn das bloss möglich?!) :mrgreen:

Chris
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Chris » 11.07.2024, 20:30

Ein 17-jähriger Tunesier tötete Bianca (28), weil sie beim Sex lachte – laut Gericht war die Tat eine regelrechte Hinrichtung.

Rückblick 3. Oktober 2023: Bianca und ihr Killer lernten sich abends in einer Bar kennen, sollen Alkohol und Kokain konsumiert haben. Dann gingen sie in ihre Wohnung.
Mohamed Ali S. hatte offenbar beim Rendezvous in der Wohnung keine Erektion. Bianca C. soll ihn ausgelacht und gesagt haben: „Du willst, kannst aber nicht.“ Das war laut Gericht ihr Todesurteil.
Der 1,90 Meter große Tunesier würgte sie fast bis zur Bewusstlosigkeit. Um 6.40 Uhr griff er mit der rechten Hand zum Handy und filmte, wie er mit der linken Faust 26-mal auf Biancas Gesicht einschlug. Dabei rief er mehrmals „kleine S.chlampe“. Dann erdrosselte er sie mit einem Gürtel.


https://www.bild.de/regional/frankfurt/ ... 1605d7db19

Cimmone
Beiträge: 5718
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Cimmone » 11.07.2024, 20:48

Was soll man dazu sagen. Wenn es um die Ehre geht, versteht er kein Spaß. Grausam
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Chris
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Chris » 12.07.2024, 22:08

Streit wegen eines Parkplatzes in Berlin

Türke ersticht einen Mann aus Kamerun, der Vater von zwei kleinen Kindern war.

Am Abend kam es dann zu tumultartigen Szenen am Tatort: Etwa 50 Männer, Frauen und Kinder wollten zu der Stelle, an der der 37-Jährige getötet worden war. Doch die Spurensicherung hatte ihre Arbeit noch nicht beendet.
„Die Personen versuchten, in den abgesperrten Bereich einzudringen, und verhielten sich gegenüber den Einsatzkräften aggressiv und polizeifeindlich“, sagt ein Polizeisprecher. Es kam auch zu Flaschenwürfen auf die Beamten. Fünf Beamte wurden leicht verletzt.


https://www.bild.de/regional/berlin/ber ... 3cbc94c8f7

Cimmone
Beiträge: 5718
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Cimmone » 12.07.2024, 23:06

"Deutschland wird sich verändern und ich freu mich drauf" :mrgreen:
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Chris
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Chris » 14.07.2024, 01:25

Wieder einmal rasen mehrere Streifenwagen zum Ebertplatz und über den Eigelstein. Wieder einmal sind Halsketten-Räuber der Anlass, die es auf ältere Opfer abgesehen haben. In den Fokus rückt eine Gruppe von Jugendlichen, die aus Nordafrika stammen sollen. Die machen sich seit einiger Zeit im Veedel breit und sorgen wegen ihres äußerst aggressiven Auftretens für große Sorge und Unverständnis.

Der jüngste Vorfall einer ganzen Raubserie ereignete sich am Mittwoch (10. Juli). In einem Geschäft am Ebertplatz soll ein mutmaßlich 13 Jahre alter „Junge“ einem 67 Jahre alten Senior die Goldkette vom Hals gerissen und den Mann körperlich angegriffen haben.

„Da der Angreifer deutlich älter wirkt als 13 Jahre, haben die Ermittler nun ein Altersgutachten beantragt“, teilte die Polizei am Freitag (12. Juli) weiter dazu mit.

Nur wenige Stunden nach dem letzten Überfall tauchten die zuvor von der Polizei festgesetzten Jugendlichen wieder auf dem Ebertplatz auf. Gerade so, als ob sie ihr Revier abschritten.


https://www.focus.de/panorama/welt/mehr ... 34628.html

Cimmone
Beiträge: 5718
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Cimmone » 14.07.2024, 09:01

Man könnte meinen, wir, die schon länger hier leben, sollen sich nicht sicher fühlen. Welches Ziel steckt da wohl hinter?
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Chris
Beiträge: 169
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Chris » 14.07.2024, 13:13



Ein Schleuser auf der Flucht vor der Polizei rast in Niederbayern in eine Menschenmenge und verletzt sechs Passanten (11-21)!
Die Polizei wollte den Georgier (24) am Samstagabend auf der B8 zwischen Passau und Vilshofen kontrollieren, doch er flüchtete mit hoher Geschwindigkeit Richtung Vilshofen. Mutmaßlicher Grund: Der 24-Jährige hatte acht Menschen aus der Türkei im Wagen, die keine Einreiseerlaubnis hatten. Schleuser-Verdacht!
Nach dem Unfall fuhr der Georgier mit den Flüchtlingen an Bord weiter, ohne sich um die Verletzten zu kümmern. In Vilshofen geriet der Mann mit seinem Wagen in eine Sackgasse, stieg aus und flüchtete zu Fuß. Die Türken blieben im Fahrzeug zurück.
Kurz darauf wurde der Schleuser von Beamten vorläufig festgenommen und verletzte dabei zwei Polizisten leicht.


https://www.bild.de/regional/bayern/vil ... 58c79be2b6

Fierrabras
Beiträge: 1060
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 3

Beitrag von Fierrabras » 14.07.2024, 19:50

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/ ... 324c120456

1. was für Menschenrechtsverletzungen gibt es denn in Marokko? bzw wieso bekommt da jemand Asyl?
2. hoffentlich wird eine Altersbestimmung durchgeführt. aber garantiert nicht, so dann Jugendstrafrecht
3. wieso darf der zuerst jemandem völlig Fremden ins Gesicht schlagen und danach einen Taschendiebstahl begehen und wird nicht in U-Haft genommen?
4, bestimmt stand er unter Drogen und bekommt Strafmilderung.

Antworten