meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypten

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Candy
Beiträge: 1162
Registriert: 30.08.2013, 17:02

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Candy » 20.03.2015, 10:34

daydreamer hat geschrieben:ich entschuldige mich für weitere eventuelle rechtssschreibfehler - das ist echt nicht meine stärke - und das ich den hurghada falsch geschrieben habe ist keine absicht - ich war bis jetzt davon überzeugt ,dass es so geschrieben wird wie ich es geschrieben habe versuche aber mich zu bessern! ( liebe T. ) ich kenne einige leute die wissen noch nicht mal wenn sie im urlaub sind wie der ort oder flughagen genau heisst / bzw aussprechen oder gar richtig schreiben können.
Mach dir bitte wegen der Rechtschreibfehler keine Gedanken, eine gute Rechtschreibung steht hier nämlich nicht zur Diskussion.
Natürlich gibt es immer wieder User, die sich an fehlerhafte Rechtschreibung stören, doch das muss man einfach ignoriren.
Auch uns unterlaufen immer mal wieder Rechtschreibfehler - kein Mensch ist unfehlbar und erst recht nicht, was das Schreiben angeht :wink:

Wegen der besseren Lesbarkeit bitten wir einzig darum, wenn möglich, die Gross- und Kleinschreibung zu beachten.
Liebe Grüsse
Candy
Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)

Ponyhof
Beiträge: 1102
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Ponyhof » 20.03.2015, 10:42

Ich halte GAR NICHTS von dieser Idee, dass sie überhaupt wieder dahin fährt, mit wem auch immer. Sie will offensichtlich wegen IHM dort hin, und genau so wird er das auch verstehen. Ob der Weihnachtsmann, der Osterhase oder ein Bekannter dabei ist, ist ihm und ihr doch völlig egal. Wenn ich das richtig verstanden habe, wart ihr ja gemeinsam in der Wohnung...wo warst du denn, als die beiden sich gepaart haben (sorry für die Ausdrucksweise, aber ich möchte da nicht von einer liebevollen Begegnung sprechen)? So wie das klang hatten die beiden ja nicht einmal Hemmungen, als du (vermutlich) im Nebenzimmer brav gewartet hast. Was soll dann ihr Bekannter ausrichten? Die Kerzen halten?

Das mit dem "Bekannten" als Schutz wird nur was, wenn sie sich schützen lassen will, und das will sie doch gar nicht. Sonst bliebe sie doch gleich hier. Im Gegenteil: Ihr Bekannter wird als "Konkurrent", "Ehemann" oder "Verwandter" gesehen. Das Konzept einer zwischengeschlechtlichen Freundschaft gibt es dort unten nicht. Sprich: Er wird als Aufpasser oder "Besitzer" wahrgenommen. Wenn sie dann dennoch Kontakt zulässt (deswegen fährt sie da da runter!) wird er als Schlappschwanz, der nicht mal auf seine Frau (bzw. die Frau, auf die er aufpassen soll) aufpassen kann, wahrgenommen. Den nimmt da unten keiner Ernst, und er kann nix verhindern, weil sie doch gar nix verhindern will. Als ihr Bekannter würde ich mich weigern, so viel Geld zu investieren, nur um mich da unten um das Mädel zu kümmern und mich von ihr und ihrem Lover vor allen anderen Hotelangestellten zum Deppen machen zu lassen.

Sie steht eh schon als Flittchen da, und der Eindruck verstärkt sich, wenn sie sich sogar in Anwesenheit eines "Aufpassers" verführen lässt ("Verführen" geht bei bei denen bei gemeinsamen Kaffeetrinken los!)

Also, entweder sie fährt hin und trägt alle Konsequenzen, oder sie bleibt hier. Anderen die Verantwortung für ihr Handeln aufzudrücken ist einfach unfair.
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

Ponyhof
Beiträge: 1102
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Ponyhof » 20.03.2015, 10:48

Wenn du sie wirklich schützen willst, musst du verhindern, dass sie dort hinfährt. Du kannst ihr nicht helfen, solange sie sich nicht helfen lassen will. Du kannst evtl. versuchen, sie zu einem gemeinsamen Urlaub woanders zu überreden, und damit -vielleicht- verhindern, dass sie sich Ägypten (zusätzlich) "leisten" will.

Wenn sie aber unbedingt dort hin will, kannst du nicht viel machen außer zu versuchen, ihr die Augen zu öffnen. Das wird aber wahrscheinlich schwierig.
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

Harvey
Beiträge: 272
Registriert: 04.08.2014, 21:56

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Harvey » 20.03.2015, 12:36

daydreamer hat geschrieben:
ich persönlich mag auch so " bad boys " - eine sehr schlechte eigenschaft aber war schon immer so ( die sind irgendwie auf den ersten blick interessanter für mich ) und auch wenn die natürlich alles andere als ehrlich sein müssen -ich finde es besser man weiss direkt wo man dran ist - als ,dass erst jemand auf die
Liebe daydreamer,

du darfst diese bad boys nicht gleichsetzen mit irgendwelchenTypen die Frauen vera****en um so viele wie möglich z.B. ins Bett zu kriegen, sich damit zu brüsten oder bad boys im Sinne von hart, vielleicht ein wenig grob in der Art, und nicht gerade sensibel Frauen gegenüber - die wie du selbst schreibst auf manche Frauen interessant und anziehend wirken.

Diese bad boys um die es aber in dem Fall deiner Freundin geht sind astreine Kriminelle, die damit ein Geschäft machen.
Das ist was ganz anderes.

Also das musst du wirklich unterscheiden.
Und vor allem auch deiner Freundin ganz genau klar machen.

Liebe Grüße,
Harvey

elsa
Beiträge: 88
Registriert: 01.04.2008, 15:39

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von elsa » 20.03.2015, 12:59

Hallo Ihr Lieben,

ich lese hier ja nun schon ein paar Jahre mit, und so ganz manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass es eine bestimmte Gruppe Frauen gibt, die ganz genau wissen was sie in den Hotels und Clubs erwartet.
Und die auch genau deshalb dorthin in Urlaub fahren. Ich meine keine wohlhabenden, evtl. älteren Sechs-Touristinnen, sondern jüngere irgendwie schon vom Leben enttäuschte Frauen/Mütter. Die sich bewusst in ein "bisschen" Drama stürzen um "besonders" zu sein?
Weil das eigene Leben eben nicht wie eine Soap-Opera verläuft und manchmal ein wenig langweilig ist. Exotisch sozusagen.
Wer bitte fährt im Mai freiwillig in ein Land, in dem im März auf Touristen beim Museumsbesuch geschossen wird?

Fassungslose Grüße
elsa
LG elsa

daydreamer
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2014, 21:14

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von daydreamer » 20.03.2015, 13:05

Also dieser Abend ist etwas unglücklich verlaufen - wir hatten ja die beiden Tauchlehrer kennengelernt aber der mit dem meine Freundin da was hatte ist ja nicht der mit dem sie sich jetzt treffen möchte - sondern der andere der sich so schlecht nachher verhalten hat.
ich hatte auf die ganze Unternehmung keine Grosse lust aber wollte meine Freundin mit uns damals noch ziemlich fremden Typen auch nicht Nachts in die Stadt alleine fahren lassen - und sie hatte mir ja versproche 100 % nichts mit dem anzufangen ,dass darauf nichts wird war mir vorher schon relativ klar.

Wir waren dann in einem Restaurant und noch etwas trinken und danach hat der eine dann meine Freundin und mich in seine Wohnung ( wo unten seine eltern wohnten -und er uns schon verklicktert hat ,dass sie uns auf keinen Fall sehen dürften weil Frauenverbot :? :shock:
Dann haben wir zuerst noch etwas in der Wohnung gesessen und irgendwann ist meine Freundin dann mit ihm ins Schlafzimmer - ich habe weiter draussen auf der Couch gewartet und mich zu tode gelangweilt - aber auch nicht nach draußen getraut und wollte meine Freundin auch nicht im Stich lassen falls etwas passiert .

Danach sind wir Nachts mit dem Taxi zurück ins Hotel - meine Freundin wollte am liebsten dort übernachten - aber da hatte ich dann wirklich keine Lust mehr zu - weil ich eh schon gemerkt hatte ,dass der Typ meine Freundin nur ausnutzt ..... ich hätte sie vorher schon warnen sollen - aber sie war ja so happy vorher und da wollte ich ihr auch nicht die Laune vermasseln - nachher hat sie selber erkannt ,dass der Typ sie voll verarscht hat - danach haben sich die beiden nicht mehr gesehen obwohl noch mehrere treffen vereinbart waren. Es ist dann immer nur noch sein Kollege ( also der von jetzt ) aufgetaucht und wir haben ihn noch ein paarmal am Strand besucht tagsüber .


Letztes Jahr war sie dann einige Tage mit ihm Abends unterwegs essen , tanzen in der Discothek und sie war öfter zu seinem Hotel gegangen - aber sie haben nichts miteinander angefangen außer Händchenhalten und küssen .

Aber da er ja sicher auch wissen wird , was sie mit seinem Freund gemacht hat - kann er wohl schon nicht die höchste Meinung mehr haben .



Und das es mit einem anderen Mann dort aufzutauchen auch eine schlechte Idee ist - weiß ich natürlich auch und ich weiß auch ,dass sowas wie " nur Bekannte " Freundschaften in solchen Ländern eigentlich nicht gibt .
Sondern dieser nur als Konkurrent angesehen wird und es meine Freundin sicher nicht in ein besseres Licht rücken lässt .
Ich weiß das aus eigener Erfahrung wie eifersüchtig die sind ( und dann auch schnell sauer werden ) ich war nur einmal mit einem anderen Gast in Tunesien am Strand und er hatte ein Paar Urlaubsfotos als Erinnerung von mir gemacht - da ist Abends ein Typ den ich etwas näher kenne zu mir gekommen und hat gemeint was das denn bitte sollte mich von einem anderen Mann Photographieren zu lassen un wo der dann bitte hingucken sollte ... und außerdem hat er die ganze Zeit an der Strandbar gesessen und mich nicht mehr aus den Augen gelassen.
Oder wenn ich nur mit einem anderen Mann über die Anlage ganz normal gegangen bin hat er mir schon ganz böse Blicke zugeworfen.

Also wenn die mal eifersüchtig werden- was ja anscheinend wegen jeder Kleinigkeit sein kann - bringt man sich nicht gerade in eine gute Situation fürchte ich .


Ich werde meiner Freundin auf jeden Fall nochmal ins Gewissen reden ... und versuchen ,dass sie doch vlt. mit mir in Urlaub fährt - was für sie zumindest eine grosse Preisersparnis wäre - und wahrscheinlich auch eine Enttäuschung entgehen würde.

elsa
Beiträge: 88
Registriert: 01.04.2008, 15:39

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von elsa » 20.03.2015, 13:14

daydreamer hat geschrieben:Also dieser Abend ist etwas unglücklich verlaufen - wir hatten ja die beiden Tauchlehrer kennengelernt aber der mit dem meine Freundin da was hatte ist ja nicht der mit dem sie sich jetzt treffen möchte - sondern der andere der sich so schlecht nachher verhalten hat.
ich hatte auf die ganze Unternehmung keine Grosse lust aber wollte meine Freundin mit uns damals noch ziemlich fremden Typen auch nicht Nachts in die Stadt alleine fahren lassen - und sie hatte mir ja versproche 100 % nichts mit dem anzufangen ,dass darauf nichts wird war mir vorher schon relativ klar.

Wir waren dann in einem Restaurant und noch etwas trinken und danach hat der eine dann meine Freundin und mich in seine Wohnung ( wo unten seine eltern wohnten -und er uns schon verklicktert hat ,dass sie uns auf keinen Fall sehen dürften weil Frauenverbot :? :shock:
Dann haben wir zuerst noch etwas in der Wohnung gesessen und irgendwann ist meine Freundin dann mit ihm ins Schlafzimmer - ich habe weiter draussen auf der Couch gewartet und mich zu tode gelangweilt - aber auch nicht nach draußen getraut und wollte meine Freundin auch nicht im Stich lassen falls etwas passiert .

Danach sind wir Nachts mit dem Taxi zurück ins Hotel - meine Freundin wollte am liebsten dort übernachten - aber da hatte ich dann wirklich keine Lust mehr zu - weil ich eh schon gemerkt hatte ,dass der Typ meine Freundin nur ausnutzt ..... ich hätte sie vorher schon warnen sollen - aber sie war ja so happy vorher und da wollte ich ihr auch nicht die Laune vermasseln - nachher hat sie selber erkannt ,dass der Typ sie voll verarscht hat - danach haben sich die beiden nicht mehr gesehen obwohl noch mehrere treffen vereinbart waren. Es ist dann immer nur noch sein Kollege ( also der von jetzt ) aufgetaucht und wir haben ihn noch ein paarmal am Strand besucht tagsüber .


Letztes Jahr war sie dann einige Tage mit ihm Abends unterwegs essen , tanzen in der Discothek und sie war öfter zu seinem Hotel gegangen - aber sie haben nichts miteinander angefangen außer Händchenhalten und küssen .

Aber da er ja sicher auch wissen wird , was sie mit seinem Freund gemacht hat - kann er wohl schon nicht die höchste Meinung mehr haben .



Und das es mit einem anderen Mann dort aufzutauchen auch eine schlechte Idee ist - weiß ich natürlich auch und ich weiß auch ,dass sowas wie " nur Bekannte " Freundschaften in solchen Ländern eigentlich nicht gibt .
Sondern dieser nur als Konkurrent angesehen wird und es meine Freundin sicher nicht in ein besseres Licht rücken lässt .
Ich weiß das aus eigener Erfahrung wie eifersüchtig die sind ( und dann auch schnell sauer werden ) ich war nur einmal mit einem anderen Gast in Tunesien am Strand und er hatte ein Paar Urlaubsfotos als Erinnerung von mir gemacht - da ist Abends ein Typ den ich etwas näher kenne zu mir gekommen und hat gemeint was das denn bitte sollte mich von einem anderen Mann Photographieren zu lassen un wo der dann bitte hingucken sollte ... und außerdem hat er die ganze Zeit an der Strandbar gesessen und mich nicht mehr aus den Augen gelassen.
Oder wenn ich nur mit einem anderen Mann über die Anlage ganz normal gegangen bin hat er mir schon ganz böse Blicke zugeworfen.

Also wenn die mal eifersüchtig werden- was ja anscheinend wegen jeder Kleinigkeit sein kann - bringt man sich nicht gerade in eine gute Situation fürchte ich .


Ich werde meiner Freundin auf jeden Fall nochmal ins Gewissen reden ... und versuchen ,dass sie doch vlt. mit mir in Urlaub fährt - was für sie zumindest eine grosse Preisersparnis wäre - und wahrscheinlich auch eine Enttäuschung entgehen würde.
Das ist genau was ich meine. LG elsa
LG elsa

leva
Beiträge: 3662
Registriert: 27.06.2014, 17:01

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von leva » 20.03.2015, 13:21

Etwas geschockt bin ich jetzt auch........ :shock:

Soviel "Abenteuerlust" trotz des Wissens ueber Land und Leute?!

Wenn da mal nicht die oft vorschnellen Urteile der Einheimischen ueber sexgierige Eurotouristinnen bestaetigt werden......

Gibts in D keine Clubs zum Maenner kennenlernen ?
Zuletzt geändert von leva am 20.03.2015, 13:22, insgesamt 2-mal geändert.

Ariadne
Beiträge: 1683
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Ariadne » 20.03.2015, 13:21

daydreamer hat geschrieben:

Ich werde meiner Freundin auf jeden Fall nochmal ins Gewissen reden ... und versuchen ,dass sie doch vlt. mit mir in Urlaub fährt - was für sie zumindest eine grosse Preisersparnis wäre - und wahrscheinlich auch eine Enttäuschung entgehen würde.
Wenn es Tunesien sein sollte, darf ich daran zweifeln? :oops:
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Dalama
Beiträge: 508
Registriert: 02.02.2013, 14:30

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Dalama » 20.03.2015, 13:23

Candy hat geschrieben: Wegen der besseren Lesbarkeit bitten wir einzig darum, wenn möglich, die Gross- und Kleinschreibung zu beachten.
Da ich diesen Hinweis nun schon häufiger gelesen habe: Ehrlich gesagt ist mir eine fehlende Groß-/Kleinschreibung lieber als eine fehlerhafte. In manchen Texten wird offenbar ab und zu ein beliebiges Wort groß geschrieben, um die Form zu wahren, bei anderen liest man regelmäßig Dinge wie ein Blaues haus. :?

Genauso störend für den Lesefluss empfinde ich nach dem Zufallsprinzip eingestreute - falsch gesetzte - Kommas; dann lieber mal ein Komma zu wenig.

Viel wichtiger finde ich es, Absätze und Punkte einzubauen. Den langen Beitrag von 9:42 konnte ich zum Beispiel trotz durchgehender Kleinschreibung gut lesen.


Edit: Wie ich sehe, konnte daydreamer Candys Bitte umsetzen. :)

Harvey
Beiträge: 272
Registriert: 04.08.2014, 21:56

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Harvey » 20.03.2015, 13:32

daydreamer hat geschrieben: Also wenn die mal eifersüchtig werden- was ja anscheinend wegen jeder Kleinigkeit sein kann - bringt man sich nicht gerade in eine gute Situation fürchte ich .
Und ich fürchte immer mehr, dass du, und vor allem deine Freundin noch immer nicht verstehen was Bezness bedeutet.
Erst die "bad boys" - jetzt Eifersucht.

Diese Eifersucht hat nichts mit normalen Gefühlen zu tun, die man hat wenn man jemanden liebt - sondern sind bei Beznessern auch noch ein zusätzlich gutes Mittel zum Zweck um jemandem wie dir, oder deiner Freundin, echtes Interesse vorzugaukeln, mit dem Resultat dass sich die verliebte Frau noch mehr geschmeichelt und bestätigt fühlt.

Und später wenn die Frau schön an der Angel hängt wird dieses Besitzergreifen was man fälschlich als Liebe oder Eifersucht auslegt, zum Mittel der absoluten Kontrolle über die Frau - damit der Beznesser sie schön so lange unter Kontrolle hat wie sie finanziell, und für seine weiteren Pläne wie Aufenthalterlaubnis z.B. für ihn wichtig ist.

daydreamer, ich kann dir nur dringend ans Herz legen hier im Forum, und in den wahren Geschichten, viel zu lesen.

Liebe Grüße,
Harvey

Candy
Beiträge: 1162
Registriert: 30.08.2013, 17:02

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Candy » 20.03.2015, 13:51

Dalama hat geschrieben:
Candy hat geschrieben: Wegen der besseren Lesbarkeit bitten wir einzig darum, wenn möglich, die Gross- und Kleinschreibung zu beachten.
Da ich diesen Hinweis nun schon häufiger gelesen habe: Ehrlich gesagt ist mir eine fehlende Groß-/Kleinschreibung lieber als eine fehlerhafte. In manchen Texten wird offenbar ab und zu ein beliebiges Wort groß geschrieben, um die Form zu wahren, bei anderen liest man regelmäßig Dinge wie ein Blaues haus. :?

Genauso störend für den Lesefluss empfinde ich nach dem Zufallsprinzip eingestreute - falsch gesetzte - Kommas; dann lieber mal ein Komma zu wenig.

Viel wichtiger finde ich es, Absätze und Punkte einzubauen. Den langen Beitrag von 9:42 konnte ich zum Beispiel trotz durchgehender Kleinschreibung gut lesen.


Edit: Wie ich sehe, konnte daydreamer Candys Bitte umsetzen. :)
Danke liebe Dalama, für die Mitteilung deiner Ansicht.
Es ist leider nicht möglich, es jedem User recht zu machen.
In "der Hitze des Gefechts" kann es schon mal zu Schreibfehlern kommen,
die sicherlich nicht gemacht würden, hätte man die nötige Ruhe zum Schreiben.
Wir denken doch alle mit und werden sicherlich immer verstehen,
was gemeint ist.
Ansonsten fragen wir halt mal nach :wink:

Mein Hinweis zur Gross- und Kleinschreibung bezog sich auf die Forenregeln in denen steht:
Gross- und Kleinschreibung

Damit Beiträge besser lesbar sind, sollten sowohl grosse als auch kleine Buchstaben verwendet werden.
siehe auch hier:
http://forum.1001geschichte.de/viewtopic.php?f=21&t=5
Liebe Grüsse
Candy
Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Darinka » 20.03.2015, 14:02

daydreamer hat geschrieben: Also wenn die mal eifersüchtig werden- was ja anscheinend wegen jeder Kleinigkeit sein kann - bringt man sich nicht gerade in eine gute Situation fürchte ich .
Liebe daydreamer,

das hat übrigens nix mit Eifersucht aus Liebe heraus zu tun.
Es existieren dort ganz andere moralische Grundwerte und -regeln zwischen Mann und Frau. Dort gehen Frauen als Jungfrau in die Ehe, freundschaftliche Kontakte außerhalb der eigenen Familie (zwischen Mann und Frau) gibt es nicht wie bei uns in Europa. Auf dem Dorf darf ein fremder Mann (noch nicht mal der benötigte Handwerker) das Haus nicht betreten, wenn Frau alleine zu hause ist usw. ...

Und ich kann mir nur die Haare raufen, wenn ich dann Sachen lese wie:
Sie hatte erst was mit dem einen Ägypter, nun aber mit dem Kollegen (die wissen das untereinander auch noch)... So ein "mal mit dem und mal mit dem", wäre mir selbst in Europa peinlich...
Das Ganze wird dann noch gekrönt mit der Idee (um Geld zu sparen) einen männlichen Freund mit zunehmen, der mit im Doppelzimmer (Doppelbett) wohnt... Das ist doch wohl ein Witz? Was der Ägypter darüber denkt, kann ich hier gar nicht schreiben, da kommen die Mods mit ganz vielen XXXXXXen.

Sorry, liebe daydreamer... Ihr seid damit für diese Männer dort die allerunterste Schublade.

Viele Grüße
darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Darinka » 20.03.2015, 14:42

... und was mir noch auffällt: Das Ganze hat ja vor 2 Jahren angefangen, sie war auch schon wieder dort... Es ist nix gelaufen außer küssen...

Ich habe noch nie in meinem Leben einen Mann erlebt (egal welcher Herkunft), der eine Frau anziehend findet und so einen langen Zeitraum nur Händchen halten will. (Deine Freundin ist ja keine jungfräuliche Muslima...)
Wenn er die ganze Zeit nicht versucht hat Gelegenheiten zu schaffen, wo er sich mehr erwartet, stimmt da noch was ganz anderes nicht... Ich weiß gar nicht, wie ich das jetzt einigermaßen einfühlsam schreiben soll... :? Ein Mann der da nicht mehr will, steht einfach nicht auf die Frau. Einen mega schüchternen badboy-Tauchlehrer kann ich mir irgendwie nicht vorstellen... :mrgreen:

Womit wir wieder bei der Frage wären, was dieser Typ eigentlich will. Oder Deine Freundin erzählt Dir nicht alles... Vielleicht hat er ja auch schon nach Geld oder Geschenken gefragt und ihr war es peinlich das zu erzählen (oder sie hat vom Sex nix erzählt)...

Seh bloß zu, dass Du mit ihr woanders hinfährst! Und dass sie in Tunesien nicht das nächste Nougatauge anhimmelt... :wink:

Viele Grüße
darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

nabila
Beiträge: 2518
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von nabila » 20.03.2015, 14:42

hallo,

mich beschleicht das Gefühl, dass es völlig egal ist ob Ägypten, Tunesien, oder sonstwo. Es hat immer mit männl. Einheimischen

außerhalb des Hotels zu tun.

Und insofern bin ich da 100% bei elsa > ..... und so ganz manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass es eine bestimmte

Gruppe Frauen gibt, die ganz genau wissen was sie in den Hotels und Clubs erwartet. Und die auch genau deshalb dorthin in Urlaub fahren.

Ich meine keine wohlhabenden, evtl. älteren Sechs-Touristinnen, sondern jüngere irgendwie schon vom Leben enttäuschte Frauen/Mütter.

Die sich bewusst in ein "bisschen" Drama stürzen um "besonders" zu sein?....

und 100% bei leva .....Wenn da mal nicht die oft vorschnellen Urteile der Einheimischen ueber sexgierige Eurotouristinnen bestaetigt werden......


So ganz strunznormaler Urlaub / Erholung wird gar nicht angepeilt ?!?!?!


Liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Sinaluise
Beiträge: 802
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Sinaluise » 20.03.2015, 14:49

daydreamer hat geschrieben:
ich persönlich mag auch so " bad boys " - eine sehr schlechte eigenschaft aber war schon immer so ( die sind irgendwie auf den ersten blick interessanter für mich ) und auch wenn die natürlich alles andere als ehrlich sein müssen -ich finde es besser man weiss direkt wo man dran ist - als ,dass erst jemand auf die grosse liebe macht und nachher findet man raus - alles nur verarsche ... aber klar werden wenige dieser typen so blöd sein ,dass direkt zu zeigen.
und natürlich stehen die meisten frauen auf nette , höfliche ,aufmerksame und zuvorkommende männer - und das werden die dort natürlich auch wissen .


je mehr ihr hier schreibt je unwohler wird mir bei dem gedanken meine freundin alleine dort hinfahren zu lassen - aber wie eine schon geschrieben hat - sie ist erwachsen und muss selber entscheiden - ich werde ihr aber auf jeden fall nochmal raten sich hier auch zu informieren.


das die natürlich denken wir sind stinkend reich wenn wir uns solch einen urlaub leisten können ist mir schon klar - und wie viel geld ,dass dort ist kann ich mir auch vorstellen.
ich hatte ihm ja den preis geschrieben und er hatte dann selber gemeint ,dass wäre ja sehr teuer .
deswegen waren wir ja auch auf die idee gekommen ,dass er nach tunesien kömmen könnte - und ausserdem wollte ich mal gucken wie er reagiert wenn er auch mal etwas machen muss und eventl etwas bezahlen - und wir nicht praktischerweise in einem teuren hotel vor seiner nase sitzen ( übrigens ist das hotel in dem er arbeitet nicht das wo wir urlaub gemacht haben ) --- die reaktion darauf war ,dass er ja sooo arm wäre und überhaupt kein geld hätte - obwohl meine freundin ihm sogar angeboten hätte dass er " nur " den flug oder wie auch immer nach tunesien zahlen müssste und wir uns ums hotel kümmern würden.

und ich habe meiner freundin auch schon gesagt und die idee fand sie auch gut ,dass sie wenn sie noch einmal kommen sollte und wieder soviel bezahlen müsse -er sie dann für diesen teuren urlaub ( den sie woanders wesentlich günstiger ) haben könnte auch ein wenig unterstützen sollte - weil sie es sich ansonsten auch nicht mehr leisten kann ihn dort zu besuchen.

meine freundin arbeitet sehr viel und hart ( da hat der junge gar keine vorstellung von wie viel ) - und aus diesem grund ist sie eh immer fix und fertig und auch psychisch nicht unbedingt die stärkste - letztes jahr als sie mit ihrer freundin dort war - hat sie mich ein paarmal weinend angerufen weil sie mit ihrer freundin wegen dem typen in konflikt gekommen ist und davor das jahr als sie eine woche alleine war und ich erst eine später gekommen bin - hat sie auch oft angerufen und gemeint alleine im hotel wäre ja auch nichts und hat gesagt ,dass sie hoffe ,dass ich schnell ankomme.

und was ihr schreibt ,dass wenn man erstmal im urlaubsfeeling ist und dann eventl ja " sooo verliebt " ist - man die guten massnahmen die man vorher getroffen hat leicht vergisst oder zumindest verdrängt - kenne ich von mir selber auch - besonders wenn man alleine ist .

was haltet ihr denn von der idee , dass sie dort mit einem anderen bekannten von hier hinfährt ( obwohl sie auch nicht weiss ob dieser zeit hat ) ...bin ja gespannt was da der typ von ihr zu sagen würde wenn sie mit einem mann und sei es nur ein bekannter dort auftaucht... :shock:
Liebe daydreamer,

und Du bist nach wie vor der Meinung, es handele sich bei besagter Frau um Deine Freundin, während DU dem Typen schreibst, wie teuer dies und jenes ist ....!

Weisst Du, das verstehe ich nicht. Und irgendwie werde ich da auch nie hintersteigen: Frauen ahnen/wissen, dass sie belogen und betrogen, ausgenommen werden sollen, sind deswegen schon in einem Anti-Bezness-Forum aufgetaucht. Aber die Faszination ist so stark, dass sie das alles mitmachen - nur zugeben werden sie das nie...........!!! Dann lieber "armes, bedauernswertes Opfer" sein? Könnte dann der (insgeheime) Spott und Häme des Umfeldes - nicht dieses Forums - nicht noch größer sein?
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Sinaluise
Beiträge: 802
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Sinaluise » 20.03.2015, 15:06

daydreamer hat geschrieben:
ich entschuldige mich für weitere eventuelle rechtssschreibfehler - das ist echt nicht meine stärke - und das ich den hurghada falsch geschrieben habe ist keine absicht - ich war bis jetzt davon überzeugt ,dass es so geschrieben wird wie ich es geschrieben habe versuche aber mich zu bessern! ( liebe T. ) ich kenne einige leute die wissen noch nicht mal wenn sie im urlaub sind wie der ort oder flughagen genau heisst / bzw aussprechen oder gar richtig schreiben können.
Tatsächlich???

Du hast also nie Reiseprospekte gewältzt, Reiseunterlagen erhalten, am Flughafen den Abflug kontrolliert und dabei gesehen, wie sich der Ort schreibst, in den Du fliegst? Interessant!

Ich bin oft genug gereist, um zu wissen, dass sowas nicht möglich ist!

Könnte es vielleicht sein, dass Du den Typen übers Internet kennengelernt hast? Und auch nur per Internet kennst? Da ist es dann egal, wie der Ort sich schreibt - Internet findet schon raus, um was es sich handelt!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

leva
Beiträge: 3662
Registriert: 27.06.2014, 17:01

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von leva » 20.03.2015, 15:55

Sinaluise hat geschrieben:
daydreamer hat geschrieben:
ich persönlich mag auch so " bad boys " - eine sehr schlechte eigenschaft aber war schon immer so ( die sind irgendwie auf den ersten blick interessanter für mich ) und auch wenn die natürlich alles andere als ehrlich sein müssen -ich finde es besser man weiss direkt wo man dran ist - als ,dass erst jemand auf die grosse liebe macht und nachher findet man raus - alles nur verarsche ... aber klar werden wenige dieser typen so blöd sein ,dass direkt zu zeigen.
und natürlich stehen die meisten frauen auf nette , höfliche ,aufmerksame und zuvorkommende männer - und das werden die dort natürlich auch wissen .


je mehr ihr hier schreibt je unwohler wird mir bei dem gedanken meine freundin alleine dort hinfahren zu lassen - aber wie eine schon geschrieben hat - sie ist erwachsen und muss selber entscheiden - ich werde ihr aber auf jeden fall nochmal raten sich hier auch zu informieren.


das die natürlich denken wir sind stinkend reich wenn wir uns solch einen urlaub leisten können ist mir schon klar - und wie viel geld ,dass dort ist kann ich mir auch vorstellen.
ich hatte ihm ja den preis geschrieben und er hatte dann selber gemeint ,dass wäre ja sehr teuer .
deswegen waren wir ja auch auf die idee gekommen ,dass er nach tunesien kömmen könnte - und ausserdem wollte ich mal gucken wie er reagiert wenn er auch mal etwas machen muss und eventl etwas bezahlen - und wir nicht praktischerweise in einem teuren hotel vor seiner nase sitzen ( übrigens ist das hotel in dem er arbeitet nicht das wo wir urlaub gemacht haben ) --- die reaktion darauf war ,dass er ja sooo arm wäre und überhaupt kein geld hätte - obwohl meine freundin ihm sogar angeboten hätte dass er " nur " den flug oder wie auch immer nach tunesien zahlen müssste und wir uns ums hotel kümmern würden.

und ich habe meiner freundin auch schon gesagt und die idee fand sie auch gut ,dass sie wenn sie noch einmal kommen sollte und wieder soviel bezahlen müsse -er sie dann für diesen teuren urlaub ( den sie woanders wesentlich günstiger ) haben könnte auch ein wenig unterstützen sollte - weil sie es sich ansonsten auch nicht mehr leisten kann ihn dort zu besuchen.

meine freundin arbeitet sehr viel und hart ( da hat der junge gar keine vorstellung von wie viel ) - und aus diesem grund ist sie eh immer fix und fertig und auch psychisch nicht unbedingt die stärkste - letztes jahr als sie mit ihrer freundin dort war - hat sie mich ein paarmal weinend angerufen weil sie mit ihrer freundin wegen dem typen in konflikt gekommen ist und davor das jahr als sie eine woche alleine war und ich erst eine später gekommen bin - hat sie auch oft angerufen und gemeint alleine im hotel wäre ja auch nichts und hat gesagt ,dass sie hoffe ,dass ich schnell ankomme.

und was ihr schreibt ,dass wenn man erstmal im urlaubsfeeling ist und dann eventl ja " sooo verliebt " ist - man die guten massnahmen die man vorher getroffen hat leicht vergisst oder zumindest verdrängt - kenne ich von mir selber auch - besonders wenn man alleine ist .

was haltet ihr denn von der idee , dass sie dort mit einem anderen bekannten von hier hinfährt ( obwohl sie auch nicht weiss ob dieser zeit hat ) ...bin ja gespannt was da der typ von ihr zu sagen würde wenn sie mit einem mann und sei es nur ein bekannter dort auftaucht... :shock:
Liebe daydreamer,

und Du bist nach wie vor der Meinung, es handele sich bei besagter Frau um Deine Freundin, während DU dem Typen schreibst, wie teuer dies und jenes ist ....!

Weisst Du, das verstehe ich nicht. Und irgendwie werde ich da auch nie hintersteigen: Frauen ahnen/wissen, dass sie belogen und betrogen, ausgenommen werden sollen, sind deswegen schon in einem Anti-Bezness-Forum aufgetaucht. Aber die Faszination ist so stark, dass sie das alles mitmachen - nur zugeben werden sie das nie...........!!! Dann lieber "armes, bedauernswertes Opfer" sein? Könnte dann der (insgeheime) Spott und Häme des Umfeldes - nicht dieses Forums - nicht noch größer sein?
Nach wie vor scheint es Frauen schwerzufallen mal zuzugeben,dass sie ggf wegen dem "schnellen Sex" in gewisse Laender zu reisen.Aber mir ist das im Fall der TE bzw ihrer Freundin ersichtlich.
Was mich auch oeffters an den Kopf fassen laesst ist die Unterhaltung mit habibis uebers Geld.Das geht doch keinen was an,was man als Urlauberin/Frau im Heimatland verdient o locker machen kann.
Da fehlt mMn gesunder Menschenverstand.Seine Einkommesverhaeltnisse teilt man doch auch keiner Club/Ausgehbekanntschaft in D o USA mit.
Hallo???
Den einen Tauchlehrer hat sie schon gehabt u jetzt will sie auch noch seinen Freund bespassen? Gehts noch?! :shock:

Und wenn der gerade mal wieder unfreundlich ist/nicht zugegen ist dann der Naechste?
Maedels? Was ist denn los? Fuer ONS/Strand kann man doch auch nach Malle fliegen !
Zuletzt geändert von leva am 20.03.2015, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Darinka » 20.03.2015, 15:58

Liebe Sinaluise,

Du hast recht, dass man die richtige Schreibweise in Reiseunterlagen liest. Es gibt aber Menschen, die dann trotzdem ein Problem haben, sich die Schreibweise eines ausländischen Ortes zu merken. Lesen und dann selber richtig schreiben können 2 paar verschiedene Schuhe sein... Das würde ich nicht überbewerten. :wink:

Viel wichtiger und auffälliger sind die anderen Punkte, die Du angesprochen hast. :idea:

Liebe Grüße
darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Sinaluise
Beiträge: 802
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Sinaluise » 20.03.2015, 16:02

darkness hat geschrieben:Liebe Sinaluise,

Du hast recht, dass man die richtige Schreibweise in Reiseunterlagen liest. Es gibt aber Menschen, die dann trotzdem ein Problem haben, sich dann die Schreibweise eines ausländischen Ortes zu merken. Lesen und dann selber richtig schreiben können 2 paar verschiedene Schuhe sein... Das würde ich nicht überbewerten. :wink:

Viel wichtiger und auffälliger sind die anderen Punkte, die Du angesprochen hast. :idea:

Liebe Grüße
darkness
Liebe darkness,

ja, es gibt Menschen, die sich das nicht merken können. Aber man muss Kofferaufkleber beschriften, ect., teilt übers I-Net den Freundinnen mit, dass man dann und dann dahin fliegt...und daydreamer`s Postings lesen sich nicht so, als sei sie gerade aus einer gewissen Institution entlassen worden...irgendwie habe ich mehr als Zweifel...
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Antworten