meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypten

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
leva
Beiträge: 3661
Registriert: 27.06.2014, 17:01

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von leva » 20.03.2015, 19:14

darkness hat geschrieben:Ich glaube nachwievor dass sie selber die Freundin ist. Nur ist das Motiv für die Freundinnen-Story nicht fehlender Mut. Ich denke hier ist es eher Berechnung... Inzwischen ist doch recht deutlich, dass es hier um einen Urlaub mit beabsichtigter Bespassung durch einheimische Nougataugen geht. Kurz: Sextourismus.
Sie ist hier schon länger angemeldet (1 Jahr). Dann weiß sie auch, dass es dafür heftige Kopfwäschen hier gibt. Wie also an Tips kommen... In einem Kuschelforum gibts dafür sicher auch was auf die Nuss... Also nix leichter als mit einer "ich sorge mich um eine Freundin"-Geschichte hier den Usern Buchstaben aus der Tastatur zu locken...

Ähnlich wie bei @bestsfriend in dem anderen Thread, geht es hier wohl einfach nur um Tips was ihn und die Reise betrifft. Was hält er wie wovon.... :roll: Siehe diese mehrfach angefragte Doppelzimmer-Freund-Bewertungssache... Und er ist doch ganz nett, dann ist er doch kein schlimm böser Bezzie und dann ist es bestimmt nicht gefährlich, was ich da grad mache.... :roll:

Ganz ehrlich, liebe daydreamer:
Das ist definitiv gefährlich was Du da mit diesen Typen machst. Ich denke es nur eine Frage der Zeit bis das böse ins Auge geht. :idea:

Fahr irgendwo anders hin und lass Dich bespaßen. Aber nicht von Typen, denen Du selbst schon gezeigt hast, dass man Dich mal eben irgendwohin mitnehmen kann und dass Du schnell zubesteigen bist. Da gibt sich doch kein Mann (auch kein Bezzie) noch viel Mühe...

Und viel mehr mag ich auch nicht mehr schreiben, ich bin keine Sextouristinnen-Ratgeberin... Bin ich schlichtweg nicht gut drin und mag ich auch gar nicht sein.
Und wenn Du doch nur die Freundin bist, tuts mir leid, aber Du schreibst wirklich teilweise sehr komische Sachen aus ich-Sicht...

Viele liebe Grüße
darkness

PS:Ich glaube ich muss demnächst mal in eine Selbsthilfegruppe, ich fühle mich von Sextourismusthreads hier langsam aber sicher umzingelt.... :mrgreen:
Ja,ist hier ja immer schwierig das mal anzusprechen.Wenn Frau heiss auf Sex istkann sie das ja auch ausleben.Gibt doch genug Urlaubsorte in EU ,wo sie auf ihre Kosten kommen kann.

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Sinaluise » 20.03.2015, 19:29

leva hat geschrieben:Wenn Frau heiss auf Sex istkann sie das ja auch ausleben.Gibt doch genug Urlaubsorte in EU ,wo sie auf ihre Kosten kommen kann.
Scheinbar muss es aber unbedingt ein glutäugiger Ägypter, Tunesier, ect. sein, verbunden mit Urlaub. Ist ja auch in Ordnung. Doch dies hier ist ein Forum gegen Bezness. Irgendwie empfinde ich solch einen Thread nicht nur als Ohrfeige ins Gesicht all der Frauen, die sich wirklich verliebt haben, sondern auch der helfenden Userinnen.

Aber nur meine Meinung!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Darinka » 20.03.2015, 19:34

Sinaluise hat geschrieben: Irgendwie empfinde ich solch einen Thread nicht nur als Ohrfeige ins Gesicht all der Frauen, die sich wirklich verliebt haben, sondern auch der helfenden Userinnen.

Aber nur meine Meinung!

Ganz genau! Danke, dass Du das so deutlich geschrieben hast, Sinaluise. :D
Du bist nicht alleine mit Deiner Meinung. :!:
Zuletzt geändert von Darinka am 20.03.2015, 19:37, insgesamt 2-mal geändert.
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Sinaluise » 20.03.2015, 19:35

darkness hat geschrieben:
Sinaluise hat geschrieben: Irgendwie empfinde ich solch einen Thread nicht nur als Ohrfeige ins Gesicht all der Frauen, die sich wirklich verliebt haben, sondern auch der helfenden Userinnen.

Aber nur meine Meinung!

Ganz genau! Danke, dass Du das so deutlich geschrieben hast, Sinaluise. :D
Du bist nicht alleine mit Deiner Meinung. :!:
Ich danke DIR!!!!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3896
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Thelmalouis » 20.03.2015, 19:36

darkness hat geschrieben:PS:Ich glaube ich muss demnächst mal in eine Selbsthilfegruppe, ich fühle mich von Sextourismusthreads hier langsam aber sicher umzingelt....
leva hat geschrieben:Ja,ist hier ja immer schwierig das mal anzusprechen.Wenn Frau heiss auf Sex istkann sie das ja auch ausleben.Gibt doch genug Urlaubsorte in EU ,wo sie auf ihre Kosten kommen kann.
@ Leva

Ich glaube, dies ist eher so gemeint. Wenn Frau heiß auf Sex ist, braucht sie ja nicht hier im Forum schreiben.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

nabila
Beiträge: 2521
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von nabila » 20.03.2015, 19:37

hallo,

und wer sich jetzt nochmal die bisherigen Schreiben von daydreamer insgesamt so anschaut, keine Sorge sind nur 11, kommt endgültig

ins Schleudern. *grins*


Liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3896
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Thelmalouis » 20.03.2015, 19:37

@sinaluise

Ach, hab gesehen, du warst gerade schneller als ich.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

leva
Beiträge: 3661
Registriert: 27.06.2014, 17:01

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von leva » 20.03.2015, 19:57

Also es geht um SEX,da muss sich hier keine etwas vormachen.....
Mei,was ein Rumgeeire.....auch Frauen wollen Sex....
Aber,dafuer muss keine in ein islamisches Land fliegen.Ausgehen in D ist doch auch OK.
Im Club sind dann evtl all die habibis zugegen.Ob die Nougataugen da auch noch ueberwaeltigend sind ohne pralle Sonne,Strand,etc ist eine andere Baustelle....evtl nur Dummgelaber.....^^

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Darinka » 20.03.2015, 20:38

leva hat geschrieben:Also es geht um SEX,da muss sich hier keine etwas vormachen.....
Mei,was ein Rumgeeire.....auch Frauen wollen Sex....
Liebe leva,

es mag ja sein, dass auch die eine oder andere Sextouristin sich dann plötzlich in den eigentlich nur als Kurzzeitlover gedachten Typen verknallt...
Aber das ist nicht die Masse der Frauen, die auf einen Bezzie reinfallen und an eine wirkliche Liebe glauben. Es geht den meisten (nicht Sextouristinnen) doch um eine wirkliche Beziehung, um Geborgenheit, eine gemeinsame Zukunft. Und nein, die haben sie nicht im Nougataugenland gesucht.

Das ist doch aber was anderes als nur Jemanden zu rumpoppen zu suchen. "Normale" Urlauberinnen suchen doch da keinen Einheimischen für Sex. Die fahren zwecks stinknormaler Urlaubserholung da hin. Dann werden sie umgarnt und finden sich plötzlich verknallt am Angelhaken eines Bezzies wieder und merken es eventuell erst viel zu spät.

Sex kann ich auch hier in D haben und zwar einfacher und deutlich risikoärmer. Ja, ich bin eine Frau und ich habe sexuelle Bedürfnisse. Deswegen sind Bezness und Sextourismus trotzdem zwei verschiedene paar Schuhe. Das hat nix mit Rumgeeiere zu tun.

Viele Grüße
darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

leva
Beiträge: 3661
Registriert: 27.06.2014, 17:01

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von leva » 20.03.2015, 21:01

Die TE bzw ihre Freundin haben sich klar geaussert.
Da geht es nicht um Verliebtheit ,sondern um ein Treffen mit dem naechsten Tauchlehrer.
"Geborgenheit" mit einem einheimischen habibi,soll ich jetzt mal lachen? Das erspare ich mir /dir/allen hier..... :mrgreen:
Da koennen dann gerne D Frauen Stellung nehmen,wieviel Geborgenheit es dann in einer Ehe/Beziehung gibt..... :shock:

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Darinka » 20.03.2015, 21:18

leva hat geschrieben:Die TE bzw ihre Freundin haben sich klar geaussert.
Da geht es nicht um Verliebtheit ,sondern um ein Treffen mit dem naechten Tauchlehrer.
Liebe leva,

da hast Du recht. Dann habe ich Deinen Beitrag falsch verstanden. Ich hatte es gerade nach den letzten Beiträgen davor anders aufgefasst...
Und was die TE will, hatte ich ja aus meiner Sicht geschrieben. Da sind wir ja einer Meinung.
leva hat geschrieben:"Geborgenheit" mit einem einheimischen habibi,soll ich jetzt mal lachen? Das erspare ich mir /dir/allen hier..... :mrgreen:
Ist mir egal ob Du da lachst. Und ich hatte extra geschrieben, dass Frau ganz sicher nicht da hinfährt und das bewußt bei einem Einheimischen dort sucht.

Fakt ist, die meisten Frauen fahren nicht nach Bezzieland, um sich dort einen Mann zu angeln. Deswegen informiert sich auch kaum eine hinsichtlich der dortigen Lebensgewohnheiten, kulturellen und sonstwas Dinge. Und setzt fälschlicherweise europäische Werte voraus, wenn sie sich dann auf so einen Typen reinfällt. Kannst Du lächerlich finden wie Du willst.

LG darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

leva
Beiträge: 3661
Registriert: 27.06.2014, 17:01

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von leva » 20.03.2015, 21:47

Liebe darkness: Ich finde hier gar nix "laecherlich".
Kaum eine Frau hat sich im forum aber so eindeutig geaeussert,ob ihrer Beweggruende zum wiederholten Urlaub in diesem Land.
Sollte es noch i-welche Zweifel geben haben wir doch hier genug aufgeklaert.
Wer trotzdem zum x-Mal dort anreist,ob alles Wissens ,ist dann unbelehrbar o weiss genau,was sie dort will.

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Darinka » 20.03.2015, 22:12

leva hat geschrieben:Kaum eine Frau hat sich im forum aber so eindeutig geaeussert,ob ihrer Beweggruende zum wiederholten Urlaub in diesem Land.
Wenn Du jetzt wieder die TE meinst, dann ja. Aber auf sie bezogen habe ich das mit der Geborgenheit auch nicht geschrieben. Bzgl. TE hatte ich ja die gleiche Einordnung wie Du bereits getroffen.
leva hat geschrieben:Sollte es noch i-welche Zweifel geben haben wir doch hier genug aufgeklaert.
Wer trotzdem zum x-Mal dort anreist,ob alles Wissens ,ist dann unbelehrbar o weiss genau,was sie dort will.
Ja genau, entweder unbelehrbare rosa-Brillen-Amiga oder gewisse Ziele haben. Bei der TE ist das ja klar ersichtlich, um was es geht. :roll:

LG darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Sinaluise » 20.03.2015, 22:27

Ja, bei der TE ist klar ersichtlich -mMn - dass es ihr um Sex geht, möglichst komplikationslos.
Dafür wird - ebenfalls nur mMn - die Freundin vorgeschoben.

Die Frage ist hier allerdings nicht, ob Frauen sexuelle Bedürfnisse haben oder nicht. Klar haben sie!
Sondern ob der Thread in einem Anti-Bezness-Forum gut aufgehoben ist. Bezness, also das kriminelle Spiel mit Gefühlen von Frauen, die wirklich ernsthaft verliebt sind und ein gemeinsames Leben auf Dauer wollen, oder nur ein sexuelles Abenteuer im Urlaub, sind nach meinem Empfinden zweierlei.

Hier geht es sichtlich (noch) nicht um Bezness.
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

daydreamer
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2014, 21:14

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von daydreamer » 20.03.2015, 22:38

Also ob ihr es jetzt glaubt oder nicht - es geht wirklich um meine Freundin und ich habe es echt net nötig mir irgendwelche Geschichten ausdenken zu müssen.
Außerdem hatte mich vor dem Urlaub mein Ex Freund verlassen und ich war sooo fertig mit der Welt ( Monatelang nur geweint )dass ich NULL Interesse an einem Mann gehäbt hätte - ich war echt nicht in Stimmung zu irgendwelchen Urlaubsflirts .

Von mir könnte ich eventl auch eine Geschichte erzählen aber das wäre nun wirklich ein anderes Thema .... und meine Dummheit und Verhalten würdet ihr sicher auch nicht gutheissen - deswegen fange ich davon besser nicht an ( ausserdem wäre das eine viel zu lange Geschichte )

Ich weiss das sich die Geschichte mit meiner Freundin wirklich komisch anhört - und klar war ich auch sauer und wenig begeistert da plötzlich zu sitzen obwohl sie mir vorher versprochen hatte nichts mit dem Typen anzufangen.
Und ja das wir überhaupt mit in die Wohnung gegangen sind war dumm und gefährlich - aber meine Freundin war ja ganz hin und weg von dem Typen was hätte ich machen sollen sie ganz alleine da lassen und selber zurück zum Hotel fahren.

Die meisten meiner Freundinnen würden sowas auch nicht mitmachen -aber sie ist eine gute Freundin von mir und im Notfall immer für mich da ... und sie da ganz alleine lassen hätte ich auch nicht gekonnt ( und sie wäre geblieben auch wenn ich gesagt hätte ich fahre ins Hotel - hatte sich von dem Typen schon total einlullen lassen )

Ich hätte sie warnen können - aber sie war so happy - und 100 % sicher ,dass der Typ sie wirklich so verarscht war ich mir dann auch nicht .
Außerdem hatten wir nur geplant etwas essen zu gehen - das sich die Sache dann so schnell entwickelt habe ich auch nicht ahnen können .


Vielen Dank auf jeden Fall für eure Tips und damit ihr euch nicht noch tod spekuliert( und weiter über mich ägern müsst ,was jetzt die Wahrheit ist oder nicht,
Bei den anderen bedanke ich mich bei denen die mich für eure guten Ratschläge

Candy
Beiträge: 1162
Registriert: 30.08.2013, 17:02

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Candy » 20.03.2015, 23:03

Liebe daydreamer,

nimm dir zu Herzen, was dir hier von einigen Usern geraten wurde und kläre deine Freundin unbedingt auf!
Ihr begebt euch in eine Gefahr und ein Abenteuer, aus dem ihr beide nicht unbeschadet heraus kommt!
Nimm die Spekulationen nicht zu persönlich, jeder macht sich auf seine Weise Gedanken zu deiner/ eurer Geschichte.

Wie alt seid ihr beiden eigentlich? Sorry, falls ich euer Alter überlesen habe.

@ Wir haben hier schon einiges erlebt. was uns skeptisch macht -
und dennoch schreibt das Leben oftmals die kuriosesten Geschichten :wink:
Wenn etwas für mich ausgeschlossen ist, heisst es noch lange nicht, dass es für einen anderen genauso ist oder zu sein hat.
Sinaluise hat geschrieben:Hier geht es sichtlich (noch) nicht um Bezness.
glücklicher Weise geht es NOCH nicht um Bezness,
aber es ist auch unsere Aufgabe davor zu warnen und
wenn möglich, im Vorfeld auf Bezness aufmerksam zu machen.
Liebe Grüsse
Candy
Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Sinaluise » 20.03.2015, 23:14

Daydreamer, ich habe mir eben noch einmal einige Aussagen von Dir durchgelesen. So im Laufe der Postings geht ja auch mal was unter oder wird verwechselt.

Ziemlich am Anfang schriebst Du, dass Du im Bekanntenkreis binationale (?) Paare gesehen hast, die gescheitert sind.
Ebenso, dass Du Deiner Freundin nun mitteilen willst, welche Ratschläge Du hier im Forum erhalten hast.

Ich gehe jetzt nur mal auf diese beiden Punkte ein: hat Deine Freundin einen anderen Bekanntenkreis als Du? Sonst hätte sie doch ebenfalls Paare in dieser Konstellation scheitern sehen?

Besitzt Deine Freundin kein Internet?

Das ist keineswegs ironisch gemeint!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Darinka
Beiträge: 2809
Registriert: 28.05.2011, 23:37

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Darinka » 20.03.2015, 23:49

Sinaluise hat geschrieben:Daydreamer, ich habe mir eben noch einmal einige Aussagen von Dir durchgelesen. So im Laufe der Postings geht ja auch mal was unter oder wird verwechselt.
Ich habe das auch gerade nochmal gemacht. Ich mag ja Niemandem unrecht tun. Aber wenn man die Beiträge direkt hintereinander liest, führt das für mich zu dem Effekt, den nabila vorhin beschrieben hat:
nabila hat geschrieben:und wer sich jetzt nochmal die bisherigen Schreiben von daydreamer insgesamt so anschaut, keine Sorge sind nur 11,
kommt endgültig ins Schleudern. *grins*
Ja, exakt das ist bei mir passiert.
:idea: :roll:

LG darkness
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock

daydreamer
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2014, 21:14

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von daydreamer » 21.03.2015, 00:00

Auch wenn es sicht komisch anhört meine Freundin ist in Sachen internet echt nicht auf Zack - sie hat zwar Internet und auch eine Emailadresse -aber erstens hat sie in der Woche gar keine Zeit sich um so etwas zu kümmern ... und sich über Dinge im Internet informieren oder sich in irgendwelchen Foren anmelden wäre ihr zu komlpliziert - die bekommt das grad mal mit den emails hin - sonst macht sie nichts im internet.

und wir wohnen sehr weit auseinander ( 660 km ) haben uns in der Ausbildung kennengelernt - und können nur telefonieren ( und das tun wir auch regelmässig )-sehen können wir uns aufgrund der Entfernung und weil meine Freundin so viel arbeitet leider nur selten.


Ich habe generell überhaupt nichts gegen Binationale Beziehungen und auch wenn es sicher viele Schwierigkeiten gibt - glaube ich wenn es wirllich beide wollen und sich Mühe geben auch gut klappen kann .

Ich kenne nur genügend Freunde von mir ( egal ob Männer oder Frauen ) die zt sehr hintergangen und ausgenutzt / belogen / Geldtechnisch betrogen etc worden sind .
aber sowas kann mit einem deutschen Mann genauso passieren .... dass will ich jetzt nicht explizit auf Menschen aus anderen Ländern beziehen.

Ich hatte früher auch einige Freunde aus anderen Kulturkreisen und ich bin mit Ihnen mindestens so gut klar gekommen wie mit Männern aus Deutschland - die haben aber auch hier gelebt bzw studiert.



Meine Freundin wohnt in einem eher konservativen Teil Deutschlands ( Bayern ) - wo es bei weitem nicht soviele Ausländer gibt wie bei uns - und vlt fällt es ihr auch deswegen schwerer die gegebenen Situationen einschätzen zu können.

Ponyhof
Beiträge: 1094
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: meine freundin schwärmt für einen tauchlehrer aus ägypte

Beitrag von Ponyhof » 21.03.2015, 00:21

daydreamer hat geschrieben:Also ob ihr es jetzt glaubt oder nicht - es geht wirklich um meine Freundin und ich habe es echt net nötig mir irgendwelche Geschichten ausdenken zu müssen.
Außerdem hatte mich vor dem Urlaub mein Ex Freund verlassen und ich war sooo fertig mit der Welt ( Monatelang nur geweint )dass ich NULL Interesse an einem Mann gehäbt hätte - ich war echt nicht in Stimmung zu irgendwelchen Urlaubsflirts .
Liebeskummer ist immer furchtbar, aber auch der geht irgendwann vorbei… In diesem Falle war es aber vielleicht ganz gut, dass du "immun" gegen die wie Schmeissfliegen umherziehenden Beznesser warst…
daydreamer hat geschrieben: Von mir könnte ich eventl auch eine Geschichte erzählen aber das wäre nun wirklich ein anderes Thema .... und meine Dummheit und Verhalten würdet ihr sicher auch nicht gutheissen - deswegen fange ich davon besser nicht an ( ausserdem wäre das eine viel zu lange Geschichte )
Musst du auch nicht. Es geht ja um deine Freundin.
daydreamer hat geschrieben: Ich weiss das sich die Geschichte mit meiner Freundin wirklich komisch anhört - und klar war ich auch sauer und wenig begeistert da plötzlich zu sitzen obwohl sie mir vorher versprochen hatte nichts mit dem Typen anzufangen.
Und ja das wir überhaupt mit in die Wohnung gegangen sind war dumm und gefährlich - aber meine Freundin war ja ganz hin und weg von dem Typen was hätte ich machen sollen sie ganz alleine da lassen und selber zurück zum Hotel fahren.

Die meisten meiner Freundinnen würden sowas auch nicht mitmachen -aber sie ist eine gute Freundin von mir und im Notfall immer für mich da ... und sie da ganz alleine lassen hätte ich auch nicht gekonnt ( und sie wäre geblieben auch wenn ich gesagt hätte ich fahre ins Hotel - hatte sich von dem Typen schon total einlullen lassen )
Natürlich warst du sauer! Das ist ein unmögliches, egoistisches, respektloses und absolut peinliches Verhalten deiner "Freundin" (ich setze das in Anführungszeichen, da ich finde, sie hat sich nicht wie eine Freundin verhalten). Was du hättest machen sollen? Ihr sagen, dass du das nicht gut findest und sie nicht bei jeden ihrer hirnrissigen Ideen unterstützen musst. Du hast dich in Gefahr bringen lassen! Wofür? Damit deine "Freundin" mal wieder xxxxx ? Tut mir leid, aber sie muss selber Verantwortung für ihr Leben übernehmen, aber du auch für Deines. Dazu gehört, dass du Gefahren abwägst und ganz klar Stellung im Sinne deiner Sicherheit und Gesundheit beziehst, wenn es gefährlich oder unangenehm wird oder du ein schlechtes Gefühl hast. Das bist du dir selber schuldig! Wenn deine Freundin "von der Klippe springt", springst du dann auch mit um Händchen zu halten? :mrgreen:

Du musst dir dieses Verhalten deiner "Freundin" nicht bieten lassen. Desweiteren -sorry- hättest du ihr im Zweifelsfalle eh nicht helfen können, hast dich aber in Gefahr gebracht. Also, klare Antwort: Ja, du hättest sie warnen sollen und ja, du hättest ihr eine Grenze setzen müssen, ergo: JA, du hättest ins Hotel fahren sollen und dich nicht für so eine Sch…geschichte hergeben sollen. Schon allein im Interesse DEINER Sicherheit. Hinterher ist man immer klüger, und es ist diesmal alles gut gegangen. Aber bitte, bitte passe besser auf DICH auf…! :wink:

Im Notfall füreinander dazusein ist eine wunderbare Sache. Aber das war KEIN Notfall. Sondern eine selbstprovozierte, hirnrissige perverse Aktion, die zumindest auf sexuelle Belästigung deinerseits hinauslief (oder fandest du das toll, da rumzusitzen und dir das anzuhören/vorzustellen) und ein egoistisches Ausnutzen eurer Freundschaft für niedere Triebe. Sorry: Notfall sieht anders aus. Deine Freundin ist ein erwachsener Mensch, und du kannst sie leider nicht vor allem Unbill bewahren, zumal sie das ja offensichtlich gar nicht will. Bitte warne sie und gib ihr den Link zu dieser Seite. Ansonsten rate ich dir, dich aus alledem herauszuhalten- du belastest Dich selber, bringst dich selber in Gefahr, überlegst, ob man einen Bekannten mitschickt, checkst Preise, hast Kontakt zu dem Tauchlehrer etc. etc.- wo bleibst Du und dein Leben? :wink:

Ach, und deiner Freundin ist das "alles zu kompliziert", "sie hat keine Zeit", und "kennt sich nicht aus"…. Du rechtfertigst ihre Ignoranz und Faulheit, und ehrlich gesagt bekomme ich den Eindruck, als ob deine Freundin dich ganz schön ausnutzt. Sie hat genug Zeit, um länger Urlaub zu machen als du, aber nicht genug Zeit, sich mal vorher zu informieren???? Nein, muss sie ja auch nicht: Du machst das ja für sie. Sie muss auch nicht auf irgendwelche 6Treffen verzichten, du passt ja freiwillig auf sie auf. Mir wäre es absolut peinlich, 6 zu haben wenn ein Freund im Nebenzimmer sitzt und wartet, sorry, ich "könnte" da gar nicht. Ich habe den Eindruck, dass du deiner Freundin in diesem Moment absolut egal warst. Es hat sie nämlich schlichtweg nicht interessiert, wie es dir dabei geht….
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

Antworten