Bevor Beziehung mit Gläubigen/Moslems eingegangen wird. . .

Tipps & Tricks wie es mir nicht passiert

Moderator: Moderatoren

Antworten
Efendi II
Beiträge: 6487
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Bevor Beziehung mit Gläubigen/Moslems eingegangen wird.

Beitrag von Efendi II » 24.08.2016, 01:04

....sollten sie erst einmal den Koran lesen, besonders Sure 4:34
In der DDR wussten 90% der Bevölkerung, dass sie verarscht werden.
In der Bundesrepublik haben es 90% der Wähler anscheinend immer
noch nicht gemerkt.

Moppel
Beiträge: 2510
Registriert: 12.06.2009, 13:12

Re: Bevor Beziehung mit Gläubigen/Moslems eingegangen wird.

Beitrag von Moppel » 24.08.2016, 15:00

Die Dame hatten wir schon einmal hier im Forum, und sie ist mit ihren Erfahrungen nicht ganz allein.
Als in den 80er Jahren Citroen ein Gelenkwellenwerk bei Mosel baute, witterten auch viele Damen aus dem Zwickauer Raum ihre große Chance per Heirat die DDR zu verlassen.
Nicht wenige machten die Erfahrung das die Herren aus dem Orient, meistens Algerier, bereits verheiratet waren, die Bengels sie dann mit den Kindern sitzen liessen und sie erfahren mußten das es ohne Hochzeit auch keine Ausreise für sie gab. Ein paar Damen schafften es einen echten Franzosen zu erwischen, in dieser Gruppe gab es nicht wenige wo die Ehe genau so lange hielt bis die Ausreise durch war, ein Schelm der Böses dabei denkt und Parallelen zieht.
Ich habe zu oft gesehen wie die Damen jegliche Warnung in den Wind schossen, so das ich solche Fälle nur noch zur Kenntnis nehme.
Gruß

Antworten