Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Efendi II
Beiträge: 6375
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Efendi II » 10.06.2020, 18:36

Grüne fordern Krankenversicherung auch für Ausländer ohne Papiere
Die Grünen wollen, dass auch Ausländer ohne Papiere in den vollen Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung kommen. Zudem fordern sie die Abschaffung der Übermittlungspflicht von Daten öffentlicher Gesundheitseinrichtungen über Menschen ohne Papiere an die Ausländerbehörden sowie eine bundesweite Einführung anonymer Krankenscheine.
Sicher sind DIE GRÜNEN auch bereit die dafür entstehenden Kosten zu übernehmen

- oder wer sollte das sonst bezahlen?
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

gadi
Moderation
Beiträge: 9149
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 10.06.2020, 19:12

Efendi II hat geschrieben:
10.06.2020, 18:36
Grüne fordern Krankenversicherung auch für Ausländer ohne Papiere
Die Grünen wollen, dass auch Ausländer ohne Papiere in den vollen Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung kommen. Zudem fordern sie die Abschaffung der Übermittlungspflicht von Daten öffentlicher Gesundheitseinrichtungen über Menschen ohne Papiere an die Ausländerbehörden sowie eine bundesweite Einführung anonymer Krankenscheine.
Sicher sind DIE GRÜNEN auch bereit die dafür entstehenden Kosten zu übernehmen

- oder wer sollte das sonst bezahlen?
In diesem Falle hätte sich die Forderung schnell erledigt, Efendi. ;--)
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 10295
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 11.06.2020, 10:09

Lewis Hamilton ruft weltweit zu Sachbeschädigung auf
Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton applaudiert der Zerstörung einer historischen Statue in England und fordert dazu auf, „weltweit rassistische Statuen abzureißen“. Die Zeiten, wo gewaltbereite Sportler sofort suspendiert wurden, sind wohl vorbei. Der Formel-1-Chef und Mercedes unterstützen ihn.
https://www.wochenblick.at/lewis-hamilt ... igung-auf/
***
Statue von Christoph Kolumbus in Virginia gewaltsam gestürzt
Richmond, USA. Erneut wurde eine Statue Opfer der „Black Live Matter“-Demonstranten: In Richmond (USA) landete ein Denkmal für Christoph Kolumbus in einem Teich. In Großbritannien kursiert eine Liste mit 60 Denkmälern, die gestürzt werden sollen.
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... uerzt.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1693
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Fierrabras » 11.06.2020, 10:13

hmmh, ich warte darauf, dass die beliebten und viel gespielten klassischen Musikstücke "Zigeunerweisen" von Pablo de Sarasate, "Tzigane" von Ravel, "Zigeunerlieder" von Brahms, "Rhapsodie Negre" von Poulenc entweder geänderte Titel bekommen oder nur noch nach einer vom Künsttler vorgetragenen "zeitlich kulturellen Einordnung" aufgeführt werden dürfen
https://www.zeit.de/kultur/film/2020-06 ... mklassiker

(ich habe bereits eine Aufführung der Zauberflöte gesehen, in der der böse Mohr Monostatos nicht mehr als "hässlicher Schwarzer" sondern "hässlicher Scherge" und Pamina nicht als "Weiße" sondern als "Reine" in der entsprechenden Arie bezeichnet wurde).

gadi
Moderation
Beiträge: 9149
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 11.06.2020, 10:16

[Zu Nilkas Beitrag, 10:19 Uhr]


Alles zusammenschlagen, Vandalismus, gerechtfertigt durch "Rassismus". Wie "heldenhaft".

Aber Moment mal, den Begriff "Vandalismus" darf ich nicht mehr verwenden, er rührt von einer germanischen Volksgruppe her, wäre ja "rassistisch". Oder kommt das jetzt auf meine Hautfarbe an, ob ich das darf? Aber ich darf ja auch nicht mehr nach meiner Hautfarbe schauen?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 10295
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 11.06.2020, 10:28

Nach 15 Jahren Merkel ruiniert
Was ist das für ein Land, das eine solche Serie politischer Fehlentscheidungen aushält? Es ist jenes Land, das fast sechs Jahre einen Zweiten Weltkrieg aushielt und in dem die deutsche Reichspost noch im April 1945 Pakete auslieferte. Dieses Land ist heute eine Mediokratie voller Hysterie und Gesinnungsschnüffelei.
[...]
Nicht alternativlos, aber unverzeihlich

Abgesehen von den Folgen der Corona-Krise liegt nach 15 Jahren Merkel vieles im Argen, vor allem der gesellschaftliche Konsens, die Glaubwürdigkeit der Politik und die normierte Sprache in manchen Medien. Das Land war schon vor Corona kaputt. Allerdings auf hohem Niveau. Und die CDU ist ein Torso. Wer hätte es vor zwanzig Jahren für möglich gehalten, dass diese Partei sich derart selbst verzwergt, dass sie den Kandidaten der umbenannten SED (heute: Linke) zum Ministerpräsidenten des Bundeslandes Thüringen macht? Dass sie in Mecklenburg-Vorpommern eine Verfassungsfeindin zur Verfassungsrichterin mitwählt? Alles nicht alternativlos, aber unverzeihlich.

Die Partei ist mittlerweile ohne Kompass – Folge einer Schaukelpolitik vom Mindestlohn bis zum Atomausstieg, von der missratenen Energiewende bis zum jüngsten 500-Milliarden-Euro-Schwenk in der europäischen Finanzpolitik: Die einzige wirkliche Konstante in Merkels Wirken ist, dass sie als Kanzlerin alles Mögliche anders gemacht hat als vorher von ihr als Parteichefin versprochen und dass die Wähler es nicht bemerkt haben. Höhepunkt der Camouflage war die als «Flüchtlingspolitik» verkaufte Massenzuwanderung mit etwa 80 Prozent Wirtschaftsmigranten, für die man die Grenzen angeblich nicht schliessen konnte, was bei Corona dann aber doch über Nacht geschah. Bei der Pandemie konnte man sogar die Grenzen von Bundesländern dichtmachen.

Alternativlos war nichts, wie sich herausstellte, aber manches unverzeihlich. Das Ergebnis reicht von der Existenz der AfD bis zum Brexit, der auch geschah aus Abneigung gegen Merkels und Europas Willkommenskultur. Gerade werden beide von den Fehlern dieser Politik wieder eingeholt, siehe Lesbos, Samos, Kos.
[...]
https://www.nzz.ch/meinung/die-cdu-ist- ... ld.1559397
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Ariadne
Beiträge: 1683
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Ariadne » 11.06.2020, 13:11

Die Gesellschaft ist schon gespalten: ich habe eine Werbung von Dove gesehen, da ist eine muslimische Frau, mit doppellagigem Kopftuch, genau zwei Shirts, langärmelig und kurzärmelig, die Sport macht, läuft. Viele User haben sich aufgeregt, sie fanden die Werbung mit Kopftuch nicht geeignet. Darauf regnete es mit Rassismusvorwürfen. Ich frage mich jetzt ernsthaft: seit wann ist ein Kopftuch eine Rasse?
Es blieb aber nicht bei Vorwürfen, sondern wurde richtig beleidigt. Grausam!

Jetzt zu den Begriffen: es wäre noch viel zu ändern, Der Zigeunerbaron von Strauss, dann müsste das Zigeunerschnitzel und Zigeunersoße aus der Menükarte gestrichen werden, das Lied "Lustig ist das Zigeunerleben" verboten werden.
Aber Sinti und Romaschnitzel, Sinti und Romasoße, klingt nicht schlecht :D aber Der Sinti und Romabaron :mrgreen:
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Fierrabras
Beiträge: 1693
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Fierrabras » 11.06.2020, 19:42

man stelle sich vor, dieser Obdachlose wäre schwarz gewesen...https://www.tagesspiegel.de/berlin/poli ... 08096.html

(man verstehe mich nicht falsch, das Verhalten der Polizei ist unter aller Sau und die Beamten wurden völlig zurecht suspendiert)

Realistin
Beiträge: 240
Registriert: 15.02.2013, 09:47

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Realistin » 11.06.2020, 22:24

Nilka hat geschrieben:
11.06.2020, 10:09
Lewis Hamilton ruft weltweit zu Sachbeschädigung auf
Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton applaudiert der Zerstörung einer historischen Statue in England und fordert dazu auf, „weltweit rassistische Statuen abzureißen“. Die Zeiten, wo gewaltbereite Sportler sofort suspendiert wurden, sind wohl vorbei. Der Formel-1-Chef und Mercedes unterstützen ihn.
https://www.wochenblick.at/lewis-hamilt ... igung-auf/
Das Mercedes den unterstützt läßt mich jetzt aber die Augen reiben.
Als sein damaliger Teamkollege Nico Rosberg 2016 den WM Titel gewann, gab es von Seiten des guten Lewis Rassismus Vorwürfe gegen das gesamte Team. Das hatte Mercedes damals aber sowas von sofort dementiert.
Jede Wette, dass der gute Hamilton in knapp 3 Wochen in Spielberg seinen "Knicks" macht! Vor dem Rennen, nach dem Rennen oder spätestens auf dem Siegerpodest. Wer nimmt Wetten an? :mrgreen:
Schöne Worte sind nicht immer wahr und wahre Worte sind nicht immer schön.

gadi
Moderation
Beiträge: 9149
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 12.06.2020, 10:28

Fierrabras hat geschrieben:
11.06.2020, 19:42
man stelle sich vor, dieser Obdachlose wäre schwarz gewesen...https://www.tagesspiegel.de/berlin/poli ... 08096.html

(man verstehe mich nicht falsch, das Verhalten der Polizei ist unter aller Sau und die Beamten wurden völlig zurecht suspendiert)
Genau. Und dass darüber nicht derart berichtet/darauf reagiert wird wie über vergleichbare Fälle mit Opfern deren Hautfarbe dunkler ist, diese Tatsache ist übelster Rassismus.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 10295
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 13.06.2020, 09:13

Gewaltverbrecher hin oder her, jetzt ist er heilig und unantastbar :roll:
Floyd "Gewaltverbrecher": SPD fordert Rücktritt von CDU-Mitglied
Der CDU-Demografiebeauftragte Kunzmann hat geschrieben, dass Floyd ein Gewaltverbrecher mit beträchtlichem Vorstrafenregister gewesen sei. "Niemand von uns wollte ihm in der Nacht begegnen." Der SPD-Generalsekretär fordert nun seinen Rücktritt. "Kunzmann darf unser weltoffenes Land nicht mehr repräsentieren."
https://www.tag24.de/stuttgart/politik- ... em-1541146
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 10295
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 13.06.2020, 09:15

Ein Zufallsfund zu dem Thema Floyd:

https://twitter.com/tagesschau/status/1 ... 8063421440
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3605
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Cimmone » 13.06.2020, 10:02

Nilka hat geschrieben:
13.06.2020, 09:13
Gewaltverbrecher hin oder her, jetzt ist er heilig und unantastbar :roll:
Floyd "Gewaltverbrecher": SPD fordert Rücktritt von CDU-Mitglied
Der CDU-Demografiebeauftragte Kunzmann hat geschrieben, dass Floyd ein Gewaltverbrecher mit beträchtlichem Vorstrafenregister gewesen sei. "Niemand von uns wollte ihm in der Nacht begegnen." Der SPD-Generalsekretär fordert nun seinen Rücktritt. "Kunzmann darf unser weltoffenes Land nicht mehr repräsentieren."
https://www.tag24.de/stuttgart/politik- ... em-1541146
So verblendet und ideologisch verbogen, verschroben, verhunzt.
Es ist schändlich, welch blinde Brut dieses Land regiert....

Wie bestellt so geliefert?
Ick weeß ja nich....
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Anaba
Administration
Beiträge: 20879
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 13.06.2020, 10:06

Nilka hat geschrieben:
13.06.2020, 09:15
Ein Zufallsfund zu dem Thema Floyd:

https://twitter.com/tagesschau/status/1 ... 8063421440
Floyds Tod durch Polizeigewalt ist nicht zu rechtfertigen.
Die Bilder seines Sterbens haben viele Menschen erschüttert.

Dafür aber, ihn jetzt weltweit zum Helden zu stilisieren besteht kein Grund.
Er hat seit Jahren Straftaten begangen, ist z.B. in das Haus einer Schwangeren eingedrungen, um sie auszurauben.
Dabei hat er ihr die Pistole an den Bauch gehalten.
Bei dem ganzen Hype um ihn, darf man das nicht vergessen.
Das nun in Deutschland ein Politiker, der das erwähnt, zurücktreten soll zeigt, wie weit wir hier inzwischen gekommen sind.
Wenn die Wahrheit nicht passt, wird sie passend gemacht?
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Rubinrot
Beiträge: 972
Registriert: 18.04.2008, 23:26

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Rubinrot » 13.06.2020, 15:55

Ähm,
das ist nicht der einzige "Zufallsbefund" der im Netz gefunden wird wurde/würde...
Nicht jugendfrei.

Link gelöscht, da 1. nicht aufrufbar und 2. hier nichts gepostet wird, was nicht jugendfrei ist.
Gruß Thelmalouis
Sage nicht immer was Du weißt, aber wisse immer was du sagst!

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3605
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Cimmone » 13.06.2020, 18:57

Efendi II hat geschrieben:
13.06.2020, 18:51
Rubinrot hat geschrieben:
13.06.2020, 15:55
Ähm,
das ist nicht der einzige "Zufallsbefund" der im Netz gefunden wird wurde/würde...
Nicht jugendfrei.

XXXXXX
Leider ist diese Seite nicht verfügbar.

Versuche es noch einmal mit einem anderen Suchbegriff.
Da hat YT dieses Video gelöscht.
Wenn es das von Candance Owen war, ist das vorhersehbar gewesen.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Rubinrot
Beiträge: 972
Registriert: 18.04.2008, 23:26

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Rubinrot » 13.06.2020, 22:55

Es gibt jede Menge Netzfunde und Links, aber schon seit Tagen im I-Net zu finden.
Rubinrot
Sage nicht immer was Du weißt, aber wisse immer was du sagst!

Anaba
Administration
Beiträge: 20879
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 14.06.2020, 06:45

Ein Interview mit dem schwarzen AfD Politiker Achille Demagbo.

Er sagt u.a.
Demagbo: Rassismus ist keine Einbahnstraße. Ende Juli 2019 hat ein Eritreer eine deutsche Frau und ihren Sohn auf die Bahngleise gestoßen. Während die Frau überlebte, wurde das achtjährige Kind leider überrollt und starb. Diese Tat lässt sich als rassistisch motiviert bezeichnen.

Ich möchte in diesem selben Kontext auf die besorgniserregende rassistische Entwicklung in Südafrika verweisen:

In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten sind bereits über 70.000 weiße Südafrikaner durch die verbrecherische Linksradikale EFF [„Economic Freedom Fighters“; Anm. FF] mit der Komplizenschaft das ANC [African National Congress; Anm. FF] umgebracht worden.

Hundertausende sind mittlerweile aus ihrer lange angestammten Heimat geflohen. Das findet beinahe unbemerkt von der deutschen und europäischen Öffentlichkeit statt.
Es wäre interessant, was unsere Bessermenschen dazu zu sagen haben.

https://flinkfeed.com/schwarzer-afd-pol ... ves-matter
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nilka
Moderation
Beiträge: 10295
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 14.06.2020, 09:30

Deutsche Polizisten gehen vor schwarzem „Black Lives Matter“-Demonstranten in die Knie

Köln. Drei junge deutsche Polizisten knien vor einem großgewachsenen schwarzen Anhänger der „Black Lives Matter“-Bewegung. Auf seiner dunklen Jacke prangt die nach oben gereckte, geballte Faust. Die Kölner Polizei bestätigte die Echtheit der Fotos. „Die Reaktion der Beamten war spontan“, sagte ein Sprecher der Polizei.
Die Polizei muß allerdings nicht nur angemeldete Kundgebungen schützen und die verfassungsrechtlich garantierte Versammlungs- und Meinungsfreiheit ermöglichen. Wie auf mehreren Seiten der Polizei Nordrhein-Westfalen zu lesen ist, darf sie sich zu den Demonstrationsanliegen nicht äußern: „Dabei hat die Polizei Neutralität zu wahren, eine politische Wertung der Demonstrationsthemen darf nicht erfolgen.“

https://jungefreiheit.de/politik/deutsc ... -die-knie/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 10295
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 14.06.2020, 09:37

Passend zu dem Artikel von Anaba oben:
Österreicher brutal überfallen und mit Machete zerstückelt

Südafrika. Schon seit Jahren kommt es in Südafrika zu brutalen Übergriffen und Raubüberfällen, vornehmlich auf die weiße Bevölkerung. Das jüngste Opfer ist der österreichische Wirt Eduard Neumeister. Er wurde vor den Augen seiner deutschen Frau mit einer Machete zerstückelt. Dann ging der Räuber auch auf sie los.
https://www.tag24.de/thema/aus-aller-we ... et-1544267
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten